Hörbücher  >  Für Jugendliche
Schlamm oder die Katastrophe von Heath Cliff (CD) von Sachar, Louis, Hörbücher, Für Jugendliche, Spannung

Schlamm oder die Katastrophe von Heath Cliff (CD)

Sachar, Louis / Hartmann, Franziska

Übersetzung: Gutzschhahn, Uwe-Michael

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Hörcompany

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783945709214

Inhalt

Als Marshall und Tamaya auf dem Nachhauseweg eine Abkürzung durch den Wald einschlagen, geraten sie in ein Schlammloch mit giftigen Erregern. Die Jugendlichen stecken sich dabei lebensbedrohlich an und lösen eine rasante Infektionswelle in Heath Cliff aus. Um sie einzudämmen und ihren Ursprung zu finden, wird eilig ein Untersuchungsausschuss einberufen. Schon bald zeigt sich das Ausmaß der Katastrophe und die Hilflosigkeit der Regierung. Was kann Heath Cliff retten?

 

Packend erzählt aus Tamayas Sicht von der jungen Hamburger Schauspielerin Franziska Hartmann, ergänzt durch eingeschobene Szenen mit hochkarätigen Sprechern wie Nina Petri, Rainer Strecker, Martin Baltscheit u.a.

Bewertung

Das Hörbuch besteht aus 3 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 242 min. Das Buch wird als Hörspiel von mehreren Sprechern spannend und informativ erzählt. Das Cover zeigt das Wort Schlamm in grünen Buchstaben, der Rest ist in orangenen Buchstaben dargestellt. Der Hintergrund ist blau.

 

Am Anfang dachte ich, es würde sich um ein Abenteuerbuch handelt. Aber das Buch behandelt wichtige aktuelle Themen wie Umweltzerstörung und biologische Katastrophen und wie die Politiker damit umgehen. Aber auch Freundschaft und Familienkonflikte stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Manchmal erscheint die Geschichte auch als wäre es ein Theaterstück. Man bekommt die Stimmung im Buch durch die Sprecher genau rüber gebracht.

Die Geschichte ist aus Sichtweise der Schülerin Tamaya erzählt. Tamaya lebt in der Stadt Heath Cliff. Sie lebt alleine mit ihrer Mutter und geht zur Schule. Die geht jeden Morgen mit ihrem Freund Marshall zur Schule. Eigentlich darf sie den Wald nicht betreten. Aber da Marshall einfach hineingeht und Tamaya auch nicht alleine gehen soll, bleibt ihr nichts anderes übrig als Marshall zu folgen. Dort entdecken sie einen Schlammteich. Tamaya wird krank von diesem Schlamm und bekommt Ausschlag. Danach erkranken immer mehr Leute.

Beim Hören des Buches stellt man sich die Fragen: Inwieweit kann so etwas passieren? Warum macht man das? Die eigentliche Erzählung wird von Interviews und Vernehmungen unterbrochen. In denen erfährt man dann die Hintergründe.

 

Ich gebe dem Hörbuch die volle Sternezahl. Einerseits ist es spannend andererseits auch bedrückend. Am Anfang ist noch alles gut und im Laufe der Geschichte steigt die Spannung. Empfehlenswert ab 12 Jahren.

 

Paul Luke Dressler (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung