Kinderbücher  >  Sachbücher
Schleim und Schlimmer von Gärtner, Christoph, Kinderbücher, Sachbücher, Freizeitbeschäftigung, Wissen

Schleim und Schlimmer

30 Experimente zum Ekeln und Gruseln

Gärtner, Christoph

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783473554300

Inhalt

Es stinkt, blubbert und kracht, wenn Dr. Schlimmer und sein Assistent Herr Schleim mit ihren verrückten und spektakulären Experimenten loslegen. Sie erklären, wie man Monsterschaum produziert, verraten das ultimative Rezept für glibberigen Schleim und bauen neben Backpulverbomben eine echte Rakete. Bei den 30 anschaulich erklärten Versuchen kommen meist Materialien aus dem Haushalt zum Einsatz, sodass kleine Forscher sofort loslegen können.

Bewertung

„Schleim und Schlimmer“ - 30 Experimente zum Ekeln und Gruseln, so lautet der Titel des Experimentierbuches von Christoph Gärtner erschienen im Ravensburger Verlag. Dieser Titel macht Kinder natürlich neugierig. Auch die Gestaltung des Buchcovers mit einem „Schleimgeist“ und „Glibberstreifen“ weckt die Neugierde auf die Experimente.

Auf der ersten Seite befinden sich erst einmal Sicherheitshinweise für Erwachsene und Kinder und allgemeine Verhaltensregeln, dann geht es weiter mit dem Inhaltsverzeichnis.

Die Experimente im Buch sind unterteilt in phantasievolle Oberbegriffe wie „Brodelblubb“, „Zischpäng“ oder „Wirbelklecks“ und noch einige mehr. Jedes Experiment wird in kleinen Schritten mit Bildern anschaulich dargestellt und ist für Kinder gut durchführbar. Manchmal gibt es zu dem Hauptexperiment noch Zusatzexperimente.

Gut gefällt mir, dass bei jedem Experiment am Schluss noch eine Erklärung ansteht, warum und weshalb es genau so funktioniert und für was die einzelnen Schritte der Durchführung überhaupt gut sind. Das kenne ich so ausführlich nicht von anderen Experimetierbüchern. Außerdem kannte ich einige Versuche so in dieser Art noch nicht, wie zum Beispiel die Backpulverbombe oder die Eisstängelbombe. Allerdings passen nicht wirklich alle Experimente zum Titel „Schleim und Schlimmer“, besonders die Rubrik „Leckerschmecker“ passt meiner Meinung nach nicht ganz zum Konzept. Das absolute Highlight meiner Kinder ist die Unterwasserfackel und das ultimative Rezept für Schleim.

 

Insgesamt ist dem Autor ein sehr abwechslungsreiches und informatives Experimentierbuch gelungen, das ich durchweg empfehlen kann.

 

Carmen Gutmann (Grundschullehrerin) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freizeitbeschäftigung, Wissen