Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Schmerzspuren von Schlieper, Birgit, Jugendbücher, Aus dem Leben, Problemthemen

Schmerzspuren

Schlieper, Birgit

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: cbt

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783570305768

Inhalt

Als sich Ben zum ersten Mal mit dem Zirkel ritzt, tut es höllisch weh. Und höllisch gut. Er braucht dieses Ventil. Denn plötzlich ist nichts mehr, wie es war: Sein bester Kumpel Philipp ist weggezogen. Zu Hause hakt es gewaltig im Getriebe. Und in der Schule auch. Ben ist wütend, rastlos, ruhelos. Dann steigt auch noch Lea aus seiner Band aus. Wieder jemand, der ihn allein lässt. Da greift Ben zum Teppichmesser. Und weiß, dass er es wieder tun wird ...

Lesen Sie im Buch!

Bewertung

Seit seinem 14. Geburtstag läuft in Bens Leben nichts mehr wie es soll. In der Schule sackt er auf einmal ab, seine Eltern kommen ihm plötzlich total spießig und peinlich vor, und dann vermisst er auch noch seinen besten Freund Philipp, der vor kurzem in eine andere Stadt gezogen ist. Einziger Ausweg aus seinem öden Leben bietet ihm die Musik. Seine Band wächst um einen Sänger und eine Sängerin und wenn sie in ihrem Probenraum so richtig zu rocken anfangen, vergisst Ben alles um sich herum. Doch kaum ist der Beat verklungen, sind sie wieder da, all seine Probleme. Als dann auch noch Lea, ihre Sängerin, wieder aus der Band aussteigt, bricht in Ben alles zusammen. Er kapselt sich ab, spricht nicht mehr mit seinen Eltern und sucht Ruhe vor seinen Problemen nun im Schmerz….
"Schmerzspuren" ist ein tolles Jugendbuch über einen Jungen, der sich ritzt. Das Buch ist recht spannend und man kann es gut lesen. Die Hintergrundproblematik, vor der Ben im Schmerz einen Ausweg sucht, wird richtig gut dargestellt und baut sich spannungsmäßig immer weiter auf. Meiner Meinung nach ist dieses Buch empfehlenswert für alle ab 13 Jahren und ich vergebe 4 Sterne.
Julia Gurol (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Problemthemen