Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Schneeschütteln in Kamusari von Miura, Shion, Jugendbücher, Aus dem Leben, Humor

Schneeschütteln in Kamusari

Miura, Shion

Übersetzung: Bockel, Antje

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783551583024

Inhalt

Das ist ein Schock für Yuki: Seine Mutter schiebt ihn in die Provinz ab. Ausgerechnet bei der Forstarbeit soll er helfen! Und in dem Kaff Kamusari gibt es noch nicht mal Handyempfang. Ganz zu schweigen davon, dass die Dörfler ständig „Naaa, passt schon“ sagen. Das nervt einfach nur.
Aber im Laufe seines unfreiwilligen sozialen Jahrs erfährt Yuki, was Schneeschütteln ist und warum die Reisbälle in Kamusari so groß sind. Er erlebt das „Fest des Berggottes“, bei dem man auf einem Zedernstamm ins Tal rast. Wird er jetzt etwa selbst zum Provinz-Ei? Die „Naaa, passt schon“-Einstellung ist eigentlich gar nicht so verkehrt, findet Yuki.

Bewertung

Schneeschütteln in Kamusari von Shion Miura wirkt mit seinem Cover zwar recht schlicht und trocken, aber das ist es allemal nicht. Die Geschiche spielt in Japan und der Jugendliche Yuki bekommt von seiner Mutter eines Tages gesagt, dass sie einen Ausbildungsplatz für ihn hat. Und zwar im Kaff Kamusari,wo es nicht mal Handyempfang gibt. Die Dorfbewohner sind herrlich schrullig und unbekümmert. Die Standardfloskel in Kamusari lautet: "Naa, passt schon." und kann man - meiner Ansicht nach - häufig selber im Alltag anwenden.
Der Roman ist urkomisch geschrieben und man merkt, wie die alltäglichen Sorgen von einem fallen und man sich entspannt. Die Figuren sind - selbst bei den kleinsten Rollen - sehr detailiert und lebensnah. Der Roman ist in Form eines "Webeintrags" geschrieben und von unsererem Yuki verfasst. Von dem Buch habe ich auch ein wenig über Japan gelernt, zum Beispiel, dass man nur jemanden mit dem bloßen Namen anredet, wenn man mit dem sehr dicke ist.
Das Buch hat mir persönlich extrem gut gefallen und ich freue mich auf weitere Bücher von Shion Miura. Ich vergebe 5 Sterne und empfehle es mit gutem Gewissen weiter.
David Alexander Müller (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor