Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Schuld war nur das Brauseschwein von Griesbeck, Robert, Kinderbücher, Kinderliteratur, Humor

Schuld war nur das Brauseschwein

17 Zuspätkommgeschichten

Griesbeck, Robert

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Boje

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783414821973

Inhalt

Hannah hat ein Problem: Pünktlichkeit ist nicht ihre Stärke. Da sie es an sehr vielen Tagen nicht schafft, rechtzeitig zur ersten Unterrichtsstunde da zu sein, muss sie sich was einfallen lassen. Ihre Lehrerin, Frau Agathe Weißbrot, glaubt ihr allermeistens kein Wort, lässt sie aber dennoch jeden Tag eine neue Geschichte erzählen. Hannahs Erfindungsreichtum ist erstaunlich: Von der Winzminzsauce ihrer Großmutter über den verrückt spielenden Navigator ihres Herrn Papas, den Erdbeerzwergen bis hin zum ominösen Brauseschwein muss alles herhalten, um ihre Verspätung zu erklären.

Bewertung

In diesem Buch kommt Lucie immer zu spät zur Schule, dabei bemüht sie sich pünktlich zu kommen. Aber immer geht etwas schief, selbst wenn sie sehr früh morgens losgeht. Zum Beispiel: Eines Morgens wird sie von der Polizei aufgehalten, weil man sie für eine Handtaschendiebin hält. Im Revier tauscht sie mit der richtigen Verbrecherin die Sachen und wird dann für schuldig gehalten. Aber später kommt heraus, dass Lucie die Handtasche ihrer netten Nachbarin gar nicht geklaut hat und sie fahren der echten Diebin stundenlang hinterher. Aber dann ist es schon zu spät für die Schule. Lucie passieren tausende solcher Zwischenfälle.
Mit hat das Buch gut gefallen, weil es ziemlich lustig war. Es gab in diesem Buch 17 kleine Geschichten, die alle davon handeln, dass Lucie zu spät zur Schule kommt. Alle von diesen Geschichten sind sehr verschieden aber sehr spannend und witzig. Deshalb vergebe ich 5 Sterne.
Leon Gurol (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor