Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Schurken machen Krawall von Schmeißer, Frank, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Schurken machen Krawall

Schmeißer, Frank / Mühle, Jörg

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783473368587

Inhalt

Bevor ich erzähle, wie unsere Sommerferien in einer heldenhaften Schurkenjagd endeten, müsst ihr mir hoch und heilig versprechen, dass die ganze Geschichte unter uns bleibt. Es darf wirklich niemand erfahren, dass ich im mickrigsten Baumhaus von ganz Buckelbügel wohnen musste und einen Superschurken nur knapp daran hindern konnte, mit Monsterspinnen, Monsterameisen und Monstermarienkäfern die Weltherrschaft an sich zu reißen. Ach ja, und Werwölfe waren auch im Spiel ...

Bewertung

Dies ist der dritte Band der Schurken-Reihe. In diesem Buch geht es um Schurken, die Krawall machen! Das Super-Helden-Trio mit Sebastian, Barbara und Martin müssen verhindern, dass Barbara auf ein Internat gehen muss, weil Martin und Sebastian angeblich ein schlechter Umgang für sie sind, was vielleicht ja auch stimmt. Deswegen wetten sie mit den Eltern von Barbara, dass sie eine Woche lang brav sein können! Damit die Eltern dies auch kontrollieren können, übernachten beide (Martin und Sebastian) bei Barbara. Wenn alles klappt, muss Barbara nicht aufs Internat, dafür lohnt es sich doch, mal eine Woche auf Benehmen zu setzen!
Während der Zeit bei Barbara bekommen sie mit, dass sich ein geheimnisvoller Spinnenmensch im Wald rumtreiben soll. Also machen sie sich auf die Suche nach ihm, weshalb sie bei Barbaras Eltern ein Minus bekommen und schneller wieder in Schwierigkeiten stecken als ihnen lieb ist!
Ich fand das Buch gut, die Geschichten rund um Sebastian, Martin und Barbara sind immer witzig und auch spannend! Das Buch lässt sich leicht lesen, obwohl es 242 Seiten hat! Eine mittlere Schriftgröße und viele Zeichnungen lassen mich dieses Buch schon für Vielleser von 9 - 12 Jahren empfehlen!! Die Bilder sind sehr gut und lustig gezeichnet! Schade finde ich, dass sie leider schwarz-weiß sind! Auf dem Einband, diesmal ist es gelb, sind die Zeichnungen in Bunt! Jörg Mühle, der Illustrator, hat einen Comicartigen Malstil, ich mag das.
Der Autor heißt Frank Schmeißer, zieht gerne Superhelden- Verkleidungen an und zufällig hat er in meinem Heimatort vor vielen Jahren in der Buchhandlung gearbeitet .Mittlerweile schreibt er viele Sachen für das Fernsehen, also Drehbücher und mit den Schurken-Büchern auch tolle Geschichten für Kinder!
Man muss vorher nicht denn ersten und zweiten Schurken-Band gelesen haben, aber trotzdem würde ich empfehlen, das erste Buch - Schurken überall - zuerst zu lesen.
Meine Meinung ist, dass das Buch wirklich gut ist und 4 glänzende Sterne verdient!
Ian R. (12) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer