Jugendbücher  >  Liebe
Seelen von Meyer, Stephenie, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Seelen

Meyer, Stephenie

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783551581907

Inhalt

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig - nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält - und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt ...

Bewertung

Dieses Buch ist einfach wahnsinnig genial. Es ist das Größte überhaupt und übertrifft alle Bücher, die ich bisher gelesen habe. Man kann jedoch keinen Vergleich zu den Biss-Büchern anstellen, da die beiden Bücher so verschieden sind. Die Biss-Bücher sind romantischer und leichter zu lesen, "Seelen" hingegen ist tiefgründiger und erwachsener (was jedoch auch daran liegen kann, dass die Protagonisten in diesem Buch Erwachsene sind).
Mehr kann ich leider nicht zu diesem Buch schreiben, da es so komplex und genialisch ist, dass man es gar nicht in Worten beschreiben kann!! Man muss es einfach selber lesen, um die Perfektion dieses Romans zu verstehen und um zu begreifen wie tiefsinnig und geistreich die Geschichte ist. Mich jedenfalls hat das Buch sehr fasziniert und bewegt und es steht für mich völlig außer Vergleich zu anderen Büchern, denn es ist eine Klasse für sich, dem kein anderes Buch meiner Meinung nach das Wasser reichen kann. Ich empfehle es ab 14 Jahren und für Erwachsene und vergebe 5 Sterne.
Julia Gurol (14 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Die Grenze zwischen Jugend- und Erwachsenenliteratur ist nicht nur fließend geworden, der neue Roman von Stephenie Meyer hebt sie schlichtweg auf. Es ist sicherlich nicht einfach im Bereich Science Fiction Neues aufs Papier zu bringen, umso mehr hat es mich beeindruckt, dass es der Autorin so perfekt gelungen ist.
Als Science-Fiction- und Fantasy-Fan habe ich das Buch verschlungen, mit Freund und Feind gelitten und es nach rund 800 Seiten glücklich aber auch nachdenklich zugeklappt.
Wer spannende Fantasy mit einer tüchtigen Prise Liebe mag, wird an "Seelen" nicht vorbeikommen.
Stefanie Leo - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe