Hörbücher  >  Für Kinder
Shakespeare leicht erzählt von Kindermann, Barbara / Shakespeare, William, Hörbücher, Für Kinder, Deutscher Hörbuchpreis, Klassiker, Literatur

Shakespeare leicht erzählt

Ein Sommernachtstraum, Hamlet, Romeo und Julia - Dramatisierte Originalszenen

Kindermann, Barbara , Shakespeare, William / Striesow, Devid , Weiss, Samuel

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Hörcompany

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783942587778

Inhalt

Vorhang auf für Romeo und Julia, das berühmteste Liebespaar der Welt! Die spannende Nacherzählung des Dramas über die beiden Jugendlichen, die nicht zueinander kommen sollten, berührt nach wie vor Jung und Alt! Ebenso wie die Geschichte des jungen Prinzen Hamlet, dessen Welt aus den Fugen geraten ist. In einem Sommernachtstraum wirbelt der freche Kobold Puck mit seiner Zauberblume alles kräftig durcheinander und zettelt ein turbulentes Verwirrspiel voller Jux und Hexerei an.

 

Die Reihe "Weltliteratur für Kinder" wurde 2014 mit dem "Deutschen Hörbuchpreis" ausgezeichnet. "Das ist fesselndes Hörvergnügen für Kinder – und für Erwachsene ebenso! – und macht neugierig auf die Originale" (Jurybegründung)

Bewertung

Shakespeares Werke (Ein Sommernachtstraum, Hamlet und -Romeo und Julia) sind in dieser Weltliteratur für Kinder-Hörbuch-Sammlung vereint.

In dem Stück "Ein Sommernachtstraum" (54 Minuten Laufzeit) geht es um die Irrungen und Wirrungen der Liebe in einer lauen Sommernacht. Durch einen Zauber wird die Liebe von Hermia, Helena, Lysander und Demetrius durcheinandergebracht und dies führt zu amüsanten und dramatischen Verwicklungen.

Im "Hamlet" (80 Minuten Laufzeit) erfährt der dänische Prinz, dass sein Vater von seinem Onkel und neuem Stiefvater umgebracht wurde. Damit gerät sein Weltbild aus den Fugen und Hamlet verzweifelt an dem Gehabe der Menschen, ist zornig über die geheuchelte Trauer und die weibliche Oberflächlichkeit.

"Romeo und Julia" (50 Minuten Laufzeit) ist sicherlich eines der bekanntesten Shakespeare-Stücke, dessen Geschichte auch Kinder und Jugendliche kennen. Die Kinder zweier verfeindeter, italienischer Familien verlieben sich ineinander. Bei einem der ständigen Fechtkämpfe der Montagues gegen die Capulets ersticht Romeo einen Cousin Julias. Damit ist eine Aussöhnung der Familien undenkbar. Julia soll nun gegen ihren Willen mit Paris verheiratet werden. Erneut bittet sie den Pater um Hilfe, der mit ihr einen tragischen Plan schmiedet.

 

Die Erzählerin Barbara Kindermann bringt die besondere Sprache Shakespeares mit ihren Nacherzählungen wunderbar verständlich den Kindern näher. Die Hörcompany macht aus ihren Nacherzählungen durch wunderbare Sprecher wie David Striesow und Samuel Weiss und anderen, herrlich lebendige Weltliteratur. Im Anschluss an die Nacherzählung werden von namhaften Sprechern wie Martin Baltscheidt, Jens Wawrczeck und anderen, Originalszenen gesprochen, die den Kindern die besondere Sprache der damaligen Zeit nahe bringen möchte. Nun, da sie die Geschichte kennen, sind die Kinder aufnahmebereiter für die Originalsequenzen, die durch die vorherige Erzählung verständlicher werden. Die oft schwierige Ausdrucksweise wird durch die Lebendigkeit der Sprecher verständlich und spannend.

 

Wenn Kinder Interesse haben, sich mit den Werken Shakespeares auseinanderzusetzen, so ist diese Sammlung absolut dafür zu empfehlen. Zusätzlich zu den CDs beinhaltet diese Hörbuchsammlung auch ein umfangreiches Booklet, in dem die Kinder etwas über Shakespeare und auch einige Originalszenen zu den entsprechenden Stücken nachlesen können.

 

Kurzweilig, dramatisch, manchesmal amüsant und immer sehr hörenswert ist diese drei CDs umfassende Sammlung von Shakespeares Werken! Sehr empfehlenswert für alle, egal ob groß oder klein, die Spaß an der Sprache, an Klassikern und anspruchsvoller Weltliteratur haben. Verständlich für Kinder ab 10 Jahren.

 

Ines Hanke :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Deutscher Hörbuchpreis, Klassiker, Literatur