Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Sina Biberstein und das geheimnisvolle Koboldbuch von Müller, Emmo, Kinderbücher, Kinderliteratur, Märchen & Fantasie

Sina Biberstein und das geheimnisvolle Koboldbuch

Müller, Emmo

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783551358189

Inhalt

Das Leben der elfjährigen Sina Biberstein verläuft ziemlich normal, wenn man mal davon absieht, dass sie sehr klein für ihr Alter ist und ungewöhnlich grüne Augen hat. Doch eines Nachts erscheint ein merkwürdiges Wesen in Sinas Zimmer. Und Sina ist sich sicher: Das kann kein Traum sein! Stattdessen ist es für sie der Beginn einer Zeit voller unglaublicher Abenteuer, in einer Welt der Kobolde und anderer magischer Wesen ...

Bewertung

"Sina Biberstein" ist ein Fantasyroman für Kinder ab 9 Jahren. Sina Biberstein glaubt ein normales Mädchen zu sein, bis ein Kobold in ihrem Zimmer auftaucht, ihr Vater entführt wird und der Millionär Egidius Fox sie mit auf sein Schloss nimmt. Egidius gibt ihr ein Buch mit fremden Buchstaben und Sina stellt fest, dass sie dieses Buch lesen kann. Sie entdeckt einen Zauberspruch, mit dem sie in die Koboldwelt gelangt und merkt, dass sie magische Kräfte hat. Sie landet in der Koboldwelt zunächst bei den Bergunholden, die sie gefangen nehmen. Dort trifft sie auf den Kobold Stolperfuß. Stolperfuß kennt den Kobold, der ihren Vater entführt hat (Graunase von Kratzrücken). Graunase von Kratzrücken und Sinas Vater sind in der Koboldwelt von der bösen Zauberin Desmodina gefangen genommen worden. Sina schafft es mit ihren Freunden (dazu zählt auch ein Drache) nach vielen Anstrengungen ihren Vater und Graunase von Kratzrücken zu befreien. Am Ende kehrt Sina mit ihrem Vater in die Menschenwelt zurück. Das Buch ist von Anfang an sehr spannend, abenteuerlich und witzig. Es ist sehr dick (500 Seiten), in kleiner Schrift und ohne Bilder geschrieben. Der Roman ist aber in kurze Kapitel unterteilt (insgesamt 70), überschrieben jeweils mit einer Koboldregel. Das Umschlagbild von Quentin Greban gefällt mir gut, weil es sehr geheimnisvoll ist. Ich glaube, dass das Buch aber wegen der kleinen Schrift und der vielen Seiten eher für ältere Kinder geeignet ist. Ich vergebe trotzdem 5 Sterne, da man dieses Buch gelesen haben muss. Ich hoffe, dass es eine Fortsetzung gibt.
Emily Törner (7 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie