Jugendbücher  >  Abenteuer
Skeleton Creek von Carman, Patrick, Jugendbücher, Abenteuer, Spannung

Skeleton Creek

Wenn das Böse erwacht

Carman, Patrick

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783570138809

Inhalt

Als Ryan und Sarah versuchen, hinter das Geheimnis zu kommen, das die einstige Goldgräberstadt Skeleton Creek umgibt, machen sie im Wald eine gruselige Entdeckung - und Ryan verunglückt schwer. Als er aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr, wie es war: Die Eltern verbieten ihm den weiteren Kontakt zu Sarah, und mit einem gebrochenen Bein ans Bett gefesselt fühlt er sich mit seinen Ängsten völlig isoliert. Seine einzige Verbindung zur Außenwelt: der heimliche E-Mail-Chat mit Sarah. Während Ryan alles in seinem Tagebuch verarbeitet, stellt Sarah weitere Nachforschungen an. Immer mit dabei: ihre Videokamera, um die Clips für Ryan ins Internet zu stellen. Tiefer und tiefer dringen sie so in die gefährliche Vergangenheit von Skeleton Creek ein, müssen aber schon bald erkennen, dass es aus diesem "Spiel" kein Zurück mehr gibt ...

Bewertung

Warum heißt Skeleton Creek eigentlich Skeleton Creek? Als sich Ryan und Sarah diese Frage stellen, wissen sie noch nicht, in welche Schwierigkeiten und in welche Gefahren sie sich begeben werden. Sie beginnen mit ihren Nachforschungen und stoßen schon bald auf einen Bagger, der früher nach Gold buddeln sollte und alles, was sich ihm in den Weg stellte, zerstörte. Doch als sich Ryan beim Forschen schwer verletzt, darf er nichts mehr mit Sarah machen, nicht mal schreiben oder sonst irgend welchen Kontakt zu ihr aufnehmen. Doch natürlich widersetzt sich Ryan diesem Verbot und chattet geheim mit Sarah. Schon bald machen sie schaurige Enddeckungen die schon lange in der Zeit zurückliegen. Werden sie das Geheimnis, das um Skeleton Creek rankt, dennoch lüften können?
Mir gefällt das Buch sehr gut, da es spannend und auch gruselig geschrieben ist. Das Besondere ist, dass man sich auf der beigelegten DVD die Videoclips von Sarah ansehen kann. Das macht das Buch noch spannender und lebhafter, so kann man sich perfekt in die Situation von Ryan und Sarah hineinversetzen. Ich würde mich der Altersbeschränkung anschließen und das Buch ab 12 Jahren empfehlen. Insgesamt gebe ich für das Buch und die gute Idee mit der DVD verdiente 5 Sterne.
Marius Trapp (14 Jahre) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung