Kinderbücher  >  Kinderliteratur
So was von fies! von Neubauer, Annette, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

So was von fies!

Neubauer, Annette

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Ueberreuter

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783800056651

Inhalt

Lauras Handy wird gestohlen. Und sofort glauben alle, dass Sven der Täter ist. Denn Sven kann sowieso niemand leiden. Seine Eltern haben kein Geld, seine Klamotten sind voll peinlich und überhaupt verhält er sich komisch. Ausgerechnet Laura beginnt nach und nach an dem Verdacht zu zweifeln. Sie schlägt sich auf Svens Seite und wird selbst zur Außenseiterin. Aber sie beweist Mut: Gemeinsam mit Sven stellt sie dem Dieb eine Falle.

Bewertung

Sven ist Außenseiter der Klasse 6. Plötzlich wird Lauras Handy gestohlen und natürlich verdächtigen alle Sven. Doch später zweifelt Laura an dem Verdacht, dass Sven der Täter sein soll. Sie versucht gemeinsam mit Sven dem Dieb eine Falle zu stellen. Wird es ihr wohl gelingen, den Dieb zusammen mit Sven zu überführen?
In dem Buch ist gut beschrieben, das man sich auch mal einem Außenseiter anschließen sollte. Auch dann, wenn alle anderen meinen, das er er - wie in diesem Fall - etwas Verbotenes getan hat, man selber aber glaubt, dass er es nicht gewesen ist. Es wird gut erklärt, dass es Freundschaften geben muss, damit man stark sein kann. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen und ich habe es zügig durchgelesen.
Ich empfehle das Buch für Kinder, die schon gut lesen können, weil dort sehr viel Schrift drinnen ist. Auch sind keine Bilder - bis auf immer das gleiche Bild bei den Kapitelüberschriften - in dem Buch.
Ich vergebe 5 Sterne!
Jana (10) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer