Jugendbücher  >  Fantasy
Sturz in die Zeit von Cross, Julie, Jugendbücher, Fantasy, Liebe

Sturz in die Zeit

Cross, Julie

Übersetzung: Schmitz, Birgit

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Fischer FJB

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783841422095

Inhalt

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.

Bewertung

Als Jackson Meyer merkt, dass er in der Zeit reisen kann, ist er zuerst verwundert. Er stellt mit seinem Freund Adam ein paar Experimente an, wie sich zum Beispiel etwas auf die Gegenwart auswirkt, was man 5 Minuten vorher in der Vergangenheit getan hat. Doch an einem Tag ändert sich alles schlagartig: Zwei Männer dringen in die Wohnung von Jacksons Freundin Holly ein, als Jackson gerade bei ihr ist. Als die zwei sich wehren wollen, wird Holly von einem Schuss tödlich verwundet. In seiner Panik nimmt Jackson all seine Kräfte zusammen und springt ganze zwei Jahre in die Vergangenheit zurück. Dort schreibt man gerade das Jahr 2009 und Jackson Meyer ist 17 Jahre alt. Nach etlichen Versuchen wieder in die Gegenwart zu gelangen, gibt er auf. Irgendetwas ist anders als sonst. Und so fragt er den „2009-er Adam“ um Hilfe, nachdem er ihn mit allen Mitteln zu überzeugen musste, dass er aus der Zukunft stamme. Auch Adam findet keine direkte Lösung, doch er stellt wilde Vermutungen an. Also hilft es nichts: Jackson muss wohl oder übel seine Zeit als 17 Jähriger soweit weiterleben. So lernt er noch einmal die jüngere Holly kennen, und, wer hätte das gedacht, sie verlieben sich. Außerdem findet Jackson heraus, dass etwas mit seinem Vater nicht stimmt und dass dieser irgendetwas zu verheimlichen hat. Doch nur was? Und wie wird es jetzt weitergehen? Ob er wohl Holly retten kann???
Mir gefällt das Buch ziemlich gut, da es spannend geschrieben ist. Die Autorin schildert packend die Probleme, die auf Jackson zukommen und macht das Buch dadurch noch lebhafter. Auch die Story finde ich sehr gut durchdacht. Es geht vor allem um Action und um Liebe. Das Buch hat 500 Seiten und ist somit schon etwas länger, aber dennoch wird man, wenn man es anfängt, mitgerissen und kann es schnell durchlesen. Auch ist es nicht nur ein Buch für Fantasy Fans, es könnte auch für Roman-Leser interessant sein, da es, abgesehen vom Zeitreisen, keine weiteren übernatürlichen Sachen gibt.
Ich empfehle das Buch für Jugendliche ab 14-15, und vergebe verdiente 4 Sterne.
Marius Trapp (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe