Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Suni Stern und die rätselhafte Yolanda von Mierswa, Annette, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Freundschaft

Suni Stern und die rätselhafte Yolanda

Mierswa, Annette / Dulleck, Nina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783864292767

Inhalt

Suni Stern ist gar nicht glücklich über ihre neue Mitschülerin: Yolanda sieht aus wie eine Barbie, verdreht Sunis Freund Tom den Kopf, mischt mit ihrem seltsamen Verhalten die ganze Nachbarschaft auf und zieht ausgerechnet in die Wohnung über Suni. Zum Glück hat Suni ihre beste Freundin Stella, denn geteiltes Leid ist halbes Leid. Als aber Yolanda von einem riesigen, finsteren Kerl verfolgt wird, ist Sunis Neugierde geweckt. Gemeinsam gehen die Freundinnen den Dingen auf den Grund und stellen so einige Fragen an Yolandas Vergangenheit.

Bewertung

Suni Stern ist seit den Sommerferien neu in der Stadt, hat aber schon eine Freundin gefunden: Stella. Die beiden gründen einen Detektivclub. Ihr erster Fall führt sie zu einer alten Dame, die in Sunis Haus wohnt und gerade in ein Altenheim umzieht. Die neuen Nachbarn in ihrer Wohnung  sind Yolanda und ihr Vater und verhalten sich sehr merkwürdig. Ihr Papa weiß ziemlich viele Dinge aus der Nachbarschaft - aber woher weiß er das alles??

 

Ich fand das Buch toll. Es ist eine gute Detektivgeschichte von Stella und Suni, die am Ende immer auf der falschen Fährte sind. Es macht aber Spaß, es zu lesen, weil ich am Anfang gedacht habe, dass sie alles richtig machen. Und dann kommt es doch ganz anders. Ich vergebe dem Buch 5 Sterne.

 

Johanna Köhnen (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft