Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Superhugo startet durch! von Naoura, Salah, Kinderbücher, Erstes Lesen, Abenteuer

Superhugo startet durch!

1./2. Klasse

Naoura, Salah

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 7 Jahre

ISBN: 9783789123771

Inhalt

Hund Hugo lebt bei Oma Frieda, die ihm jeden Abend die tollsten Geschichten vom „Superhund“ vorliest. Wie gern wäre Hugo auch so stark! Und tatsächlich: Eines Tages rutscht der Tollpatsch auf dem gebohnerten Parkettboden aus und schlittert in ein geheimes Kellergewölbe. Dort findet er eine Superhund-Ausrüstung, die ihm wie angegossen passt. Doch es ist gar nicht so einfach, Superhugo mit Superkräften zu sein!

Bewertung

Hugo ist ein etwas fetter Hund, der mit einer Oma namens Frieda lebt. Sie war früher eine Tänzerin und turnt im Wohnzimmer herum.  Sie liest ihm abends immer ein Buch vor: „Superhund“. Es ist Hugos Lieblingsbuch, denn er würde gerne so sein wie Superhund, der fliegen kann und sehr stark ist. Eines Tages als die Oma einkaufen gegangen ist, rutscht Hugo über einen Wollknäuel aus und fällt in ein Loch des Kamins. Da landet er in ein ganz schönes Zimmer unter der Erde, wo seine Träume wahr werden können.

 

Mir hat dieses Buch sehr gefallen, weil es spannend und lustig ist und auch ein bisschen ungewöhnlich.  Das Haus von Oma Frieda ist schön, weil unten eine Welt ist, die niemand kennt. Die Oma ist sehr lustig, es gibt sehr witzige Bilder, die zeigen, wie sie tanzt.  Mir gefällt auch sehr die Szene, in der Hugo Superhugo wird und sehr lustig aussieht.  Ich habe das Buch ganz alleine gelesen und es war nicht schwer, ich habe alle Wörter verstanden und die Bilder zeigen alles auch sehr gut. Ich fand alle Bilder sehr schön. Am Ende gibt es auch tolle Rätsel und ein Spiel.

 

Ich würde diesem Buch 5 Sterne geben und ich finde, es ist geeignet für Jungs und Mädchen, die schon lesen können, weil sie die erste Klasse schon besucht haben.

 

Flavia Schmidt (7) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer