Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Tausche Bruder gegen ... von Ormerod, Jan, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt, Liebe & Geborgenheit

Tausche Bruder gegen ...

Ormerod, Jan / Joyner, Andrew

Übersetzung: Naoura, Salah

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783473446582

Inhalt

Karline Krokodil ist eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder, weil Mama nur noch Augen für ihn hat. Als Mama einen Hut, der ihr doch nicht gefällt, im Laden umtauscht, hat Karline die zündende Idee: Das macht sie mit ihrem Bruder auch. Im Babyladen bietet der freundliche Verkäufer ihr erst einen Babypanda, dann einen Babyelefanten und schließlich auch noch Tigerzwillinge an. Aber irgendwie ... Vielleicht ist das kleine Krokodil als Bruder doch nicht so verkehrt?

Bewertung

Karline Kroko hat genug von ihrem kleinen Bruder. Nicht nur, dass er stinkt und sabbert, er nimmt ihr sogar ihren Platz auf Mamas Schoß weg. So beschließt sie kurzerhand ihn einfach gegen ein anderes Baby umzutauschen. Doch der Pandabär isst komische Sachen, der Elefant spritzt alle Leute mit Wasser nass und die Tigerzwillinge machen eine menge Chaos...

So entscheidet sich Line schlussendlich doch wieder für ihren kleinen Krokodilbruder, der gar nicht so schlimm ist, wie sie dachte und auf den sie auch gar nicht mehr eifersüchtig sein muss, da ihre Mama sie immer noch genauso lieb hat.

 

Mit wenig Text schreibt Jan Ormerod über die Eifersucht der großen Schwester auf ihren kleinen Bruder. Denn sie ist der Meinung, dass ihre Mama den kleinen Bruder viel lieber mag als sie selbst und fängt deshalb einfach an den kleinen Bruder umzutauschen, so wie Mama das mit ihrem Hut auch macht. Doch letztlich will sie einfach nur wieder ihren kleinen Bruder zurück.

Mit vielen anschaulichen Zeichnungen ist das Buch auch schon für kleine Kinder leicht verständlich und zeigt ihnen, dass sie trotz des kleinen Geschwisterchens genauso willkommen sind wie zuvor. Auch vor dem Wort EIFERSUCHT wird in dem Buch kein Blatt vor den Mund genommen.

 

Ich empfehle das Buch an Kinder ab zwei Jahren und vergebe 5 Sterne für ein Buch, dass in keiner Familie fehlen sollte, wenn es darum geht, dass die großen Geschwister auf den Neuankömmling eifersüchtig sind.

 

Lisa Fehr (17) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt, Liebe & Geborgenheit