Jugendbücher  >  Aus dem Leben
The distance from me to you von Gessner, Marina, Jugendbücher, Aus dem Leben, Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Liebe

The distance from me to you

Gessner, Marina

Übersetzung: Behringer, Katrin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: bloomoon

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783845816043

Inhalt

Kendra kann sich glücklich schätzen. Sie hat gerade die Highschool abgeschlossen und ab Herbst wartet ein Platz in einem namhaften College auf sie. Doch zum Leidwesen ihrer Eltern verfolgt die Siebzehnjährige ein völlig anderes Ziel: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin will sie in den nächsten Monaten den Appalachian Trail erwandern, und der führt 3.500 km von Maine bis nach Georgia. Als ihre Freundin im letzten Moment einen Rückzieher macht, beschließt Kendra, das gefährliche Abenteuer alleine durchzuziehen.

Unterwegs trifft sie Sam, der vor seinem gewalttätigen Vater geflohen und nun auf dem Trail gestrandet ist. Er läuft den langen Weg scheinbar ziellos und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Zwischen Kendra und Sam entwickelt sich langsam eine Liebesgeschichte, die so abwechslungsreich ist, wie der Weg: Sie hat Höhen und Tiefen, wunderschöne Ausblicke und gefährliche Abgründe. Doch als Kendra und Sam die markierten Wege verlassen, begeben sich die beiden in eine Gefahr, bei der schnell nicht nur ihre Liebe, sondern auch ihr Leben auf dem Spiel steht ...

Bewertung

Ganz genau hat Kendra ihre Wandertour zusammen mit ihrer Freundin Courtney auf dem Appalachian Trail geplant, doch dann steigt diese plötzlich kurzfristig aus der gemeinsamen Unternehmung aus. Doch Kendra lässt sich davon ihren Traum nicht verderben und beschließt ohne das Wissen ihrer Eltern den 3500 km langen und durch 14 Bundesstaaten führenden Weg alleine zu meistern.

Auf ihrer Reise trifft sie den geheimnisvollen Sam, der den Trail schon zum zweiten Mal wandert und vor seiner Vergangenheit auf der Flucht ist. Umgeben von der Natur kommen sich die beiden während den Strapazen der Reise langsam näher.

 

Kendra ist eine junge und willensstarke Frau und es ist interessant, sie auf ihrer Wanderung zu begleiten, doch wer sich ein großes Abenteuer erhofft wird leider enttäuscht. Der Großteil der Handlung wird aus Kendras Sicht erzählt, allerdings erhält der Leser in einigen Kapiteln auch Einsicht in Sams Gedankenwelt. Die Protagonistin ist sehr brav und von der Autorin sehr stark als Vorbildfunktion gestaltet, was es mir schwer machte, Zugang zu ihr zu finden.

Der Roman enthält viele Beschreibungen der Natur und Landschaft und auch die Recherche, die hinter dem Buch steckt, ist hervorragend. Allerdings waren weder die Handlung noch die Charaktere auf eine Art besonders oder konnten mich für sich begeistern.

Die Balance zwischen Kendras Reise und der Liebesgeschichte ist ausgeglichen und eine der Hauptproblematiken im Buch sind Vorurteile gegenüber Frauen.

 

Leider war ich mit dem Ende eher unzufrieden und insgesamt ist „The distance from me to you“ ein nettes Buch, das sehr seicht ausgefallen ist. Ich vergebe knappe 4 Sterne, da ich mir das Buch als mitreißender erhofft hatte, es aber dennoch aufgrund der außergewöhnlichen Location interessant zu lesen war. Ich empfehle das Buch Lesern ab 13 Jahren, die eine Liebesgeschichte lesen wollen aber trotzdem Abenteuerlust haben.

 

Ellen Bartsch (15) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Liebe