Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Tierisch beste Freunde von Jacobsen, Ina, Kinderbücher, Kinderliteratur, Humor

Tierisch beste Freunde

Jacobsen, Ina / Mahnkopf, Dorothee

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 7 Jahre

ISBN: 9783401068206

Inhalt

Das kann Mina wirklich gar nicht gebrauchen: Seit die beiden Reporter Jokke entdeckt haben, muss sie den Kobold rund um die Uhr bewachen und sogar mit zum Klassenausflug in den Zoo nehmen. Dort wird Jokke auch noch von Affen entführt. Wie gut, dass Mina bei der ganzen Aufregung ihre neue Freundin Wenke an der Seite hat.

Bewertung

Jokke Tobakka, das ist ein Schiffskobold. Der macht nur Quatsch und treibt Unsinn. Der hat seine Mütze verloren, die wasserdichte. Aber die kann ihn auch unsichtbar machen. Mina, das ist ein Mädchen, da lebt er nun. Ihre Mutter hat den gekauft. Die wussten das nicht, dass der keine Stoffpuppe ist. Der ist nämlich echt. Der ist ein Schiffskobold. Das war schon im ersten Band, den muss ich nun auch noch lesen. Das hier ist der zweite Band.
Im Buch hat er auch den Busfahrer erschreckt. Jokke hat da immer gepfiffen und da hat der gedacht, da ist ein Geist. Und dann war der mit Mina in der Schule, da hat er nur Unsinn gemacht. Das war aber lustig. Der Schiffskobold ist ein bisschen verrückt. Der macht nur Blödsinn. Aber das ist witzig. Also, ich hätte nicht so gern so einen Schiffskobold. Weil der macht nur Blödsinn und der stinkt auch nach Fisch. Der isst nur Schiff und Schiffszwieback.
Das Buch ist supertoll und lustig. Die Zeichnungen fand ich auch sehr schön. 5 Sterne
Felix Tacke (8) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor