Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Tobie Lolness, Bd. 1 von de Fombelle, Timothée, Kinderbücher, Kinderliteratur, Märchen & Fantasie

Tobie Lolness, Bd. 1

de Fombelle, Timothée

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783836951494

Inhalt

Die Deutschlandfunk-Bestenliste März 2008

Tobie Lolness ist gerade mal anderthalb Millimeter groß, nicht viel für seine 13 Jahre! Seit Anbeginn der Zeit lebt sein Volk auf der uralten, mächtigen Eiche. Doch Tobie ist auf der Flucht. Denn sein Vater, ein begnadeter Wissenschaftler, hat den Zorn des gesamten Volkes auf sich gezogen, weil er das Geheimnis seiner revolutionären Entdeckung nicht preisgeben will. Familie Lolness wird geächtet, unterdrückt, eingesperrt und schließlich zum Tode verurteilt. Allein Tobie kann entkommen, verfolgt von dem brutalen Jo Mitch und seinen Kumpanen. Er weiß, er hat nicht viel Zeit, seine Eltern zu retten, aber er ist findig. Und er zählt auf die Hilfe der schönen und klugen Elisha, seiner einzigen Freundin ...

Bewertung

Tobie Lolness ist 13 Jahre alt aber gerade mal 1,5 mm groß. Er lebt mir seinen Eltern und dem Volk auf einer uralten Eiche. Doch eines Tages macht Tobis Vater eine wichtige Entdeckung, die die Familie in höchste Gefahr bringt. Seine Eltern werden entführt, doch Tobie kann im letzten Moment vor Jo Mitch’s Bande fliehen. Er hat nur ein Ziel vor Augen: Er muss seine Eltern aus den Händen der Bande befreien. Manchmal scheint es unmöglich, doch Tobie tut was er kann, um seine Eltern zu retten. Dann lernt er Elisha Lee kennen. Mit ihr kämpft er gegen Jo Mitch’s Bande. Sie hilft ihm bis es nicht mehr geht. So entsteht eine unendliche Freundschaft!
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es wirklich schon sehr spannend angefangen hat und man eine schöne Einleitung in die Geschichte bekommen hat. Schön war auch die Zeitreise in die Vergangenheit von 5 Jahren. An einigen Stellen konnte es nicht nur lustig und spannend sondern auch traurig oder reizend sein! An diesen Stellen konnte man die Verzweiflung oder Angst richtig spüren und somit Mitleid aufbringen. Ich vergebe 5 Sterne.
Nina Gurol (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Nachdem sein Vater eine bahnbrechende Entdeckung gemacht hat, beansprucht der Baumrat diese für sich. Seine Eltern wurden wegen "Verrat des Baumes" festgenommen. Tobie jedoch gelangt die Flucht nun wird er von seinem Volk gejagt. Und da Tobie nur eineinhalb Millimeter groß ist, lauern für ihn überall Gefahren. Wie soll er so seine Eltern finden?
"Tobie Lolness" von Timothée de Fombelle ist ein Fantasie-Buch, das, wenn die Menschen nur ein paar Millimeter groß wären, durchaus Realität sein könnte. Es ist geeignet für 10-14-jährige. Teilweise gibt es ein paar schwer zu lesende Namen.
Ich finde das Buch gut, weil ich es witzig finde, dass Tobies Volk nur ein paar Millimeter groß ist und auf einem Baum lebt. Außerdem reißt die Spannung eigentlich nie ab, deswegen vergebe ich 5 Sterne.
Lukas Vonscheidt (11 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Weitere Kinderbücher ab 10 Jahren zu den Themen

Themen: Märchen & Fantasie