Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Tom Scatterhorn von Chancellor, Henry, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Tom Scatterhorn

und der Saphir des Maharadscha

Chancellor, Henry

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783551555359

Inhalt

Wer kann schon von sich behaupten, in einem Museum voller ausgestopfter Tiere zu wohnen oder an einer echten Tigerjagd teilgenommen zu haben? Seit Tom bei Onkel Jos und Tante Melba in Dragonport lebt, ist jeder Tag ein Abenteuer. Aber als dann - wie aus dem Nichts - der unheimliche Schokoladenfabrikant Don Gervase aus Peru auftaucht, wird es gefährlich. Was weiß er über Toms Eltern, die bei ihrer Suche nach seltenen Käfern in der mongolischen Steppe verschwunden sind? Und warum will er mit allen Mitteln in den Besitz des Museums gelangen? Welches Geheimnis birgt das alte Gemäuer? Tom bleibt nicht viel Zeit herauszufinden, worauf Don Gervase es wirklich abgesehen hat ...

Bewertung

Als Tom zu Onkel Jos und Tante Melba zieht, hält er das Museum, in dem sie wohnen, für ein ganz normales Museum. Doch als er merkt, dass die ausgestopften Tiere nachts herumlaufen, ist er beunruhigt. Dann jagt ihn ein seltsamer Adler nachts zu den Tieren, so dass Tom mitbekommt, wie eingebrochen wird. Er fragt sich, wer eingebrochen hat und aus welchem Grund. Auf der Suche nach Antworten passieren ihm eine Menge ungewöhnlicher und gefährlicher Dinge.
Die Geschichte um Tom ist eine Fantasie-Geschichte. Henry Chancellor benutzt oft wörtliche Rede und schreibt in kurzen Sätzen. Die Schriftgröße ist normal. Das Buch hat 520 Seiten, die in 26 Kapitel unterteilt sind. Die Kapitel sind wiederum mit kleinen Käfern untergliedert. Der Einband ist schön gestaltet und hat mich sehr angesprochen.
Mir gefällt Tom Scatterhorn sehr gut, weil die Geschichte so ungewöhnlich ist. Das liegt daran, dass ich eine Schwäche für Fantasy habe. Das Buch ist ein wenig gruselig, weil Tom meist im Dunkeln agiert oder in höchster Gefahr schwebt. Ich empfehle Tom Scatterhorn für Leser ab 9 Jahren und vergebe fünf Sterne.
Jonas Kiefer (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer