Jugendbücher  >  Abenteuer
Tom Tin und das Sträflingsschiff von Lawrence, Iain, Jugendbücher, Abenteuer, Historie

Tom Tin und das Sträflingsschiff

Lawrence, Iain

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Freies Geistesleben

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783772522918

Inhalt

London, um 1825. Als sein Vater ins Schuldgefängnis kommt, beschließt Tom Tin, sich an dem Mann zu rächen, der seine Familie ins Unglück gestürzt hat. Doch in den nebligen Straßen der Großstadt wimmelt es von finsteren Gestalten: Tom stößt auf einen Blinden, der den Uferschlamm der Themse nach Schätzen absucht.
Er wird von einem Lumpensammler auf seinem Karren mitgenommen und gerät in eine Bande von Straßenkindern, die ihn für einen ehemaligen Komplizen halten. Schon bald bekommt er die gnadenlose Hand der Justiz zu spüren ...

Bewertung

In Tom Tin’s Leben geht es ständig bergab. Zuerst stirbt seine kleine Schwester, wodurch seine Mutter den Verstand verliert. Dann verliert sein Vater, welcher Kapitän ist, sein Schiff und Mr. Goodfellow beutet sie nach und nach aus. Tim’s Vater landet schließlich im Schuldgefängnis, woraufhin Tim beschließt ihn zu retten. So beginnt eine abenteuerliche Geschichte in den Straßen Englands im 19. Jahrhundert.
Die Geschichte ist spannend geschrieben und wurde mit vielen Details ausgearbeitet. Der Autor hat ein düsteres Abenteuer erzählt, in dem man das Elend London’s zu dieser Zeit schon fast riechen kann. Man kann sich gut vorstellen, wie machtlos Tom sich gegen die Obrigkeiten Englands fühlt. Besonders für das Sträflingsschiff, aber auch noch viele andere Dinge in der Story, hat der Autor sicher viel recherchiert um sie so lebensecht wie möglich zu gestalten.
Ich vergebe 4 Sterne.
Robert Diermann (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Historie