Jugendbücher  >  Fantasy
Touched von Jackson, Corrine, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Touched

Die Schatten der Vergangenheit, Bd. 2

Jackson, Corrine

Übersetzung: Lichtblau, Heidi

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783522201650

Inhalt

Ohne Asher zu sein ist für Remy unvorstellbar, längst hat sie die Grenze zwischen Heilern und Beschützern überschritten. Liebt ihn allen Widerständen zum Trotz. Doch als ihr Großvater Franc sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh und der ihren Vater nie kennenlernte? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy. Heimlich. Zunächst scheint alles perfekt – bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten? Gerüchte machen die Runde. Dann wird Asher entführt, und Remy kann nichts dagegen tun. Soll sie die Hilfe von Gabriel annehmen, Ashers Bruder, der sie nie wirklich akzeptiert hat?

Bewertung

Früher hielten Heilerinnen und Beschützer zusammen, denn zusammen konnten sie fast alles erreichen. Doch seit die Beschützer wissen, dass sie die Unsterblichkeit erlangen, wenn sie eine Heilerin töten, nutzen sie dies schamlos aus. Doch die ewige Jugend hat auch ihren Preis: Die Beschützer verlieren sämtliche Sinne. Sie können nicht mehr schmecken, nicht riechen, nicht fühlen.
Doch das Töten einer weiteren Heilerin gibt ihnen für kurze Zeit ihre Gefühle zurück und dafür geben die Beschützer einiges. So kam es zu einen Krieg zwischen den Gruppen und seit dem sind sie aufs Oberste verfeindet. Doch Liebe geht über Feindschaft und nichts kann die Heilerin Remy von ihrem Beschützer Asher trennen. Denn er hat ihr das Leben gerettet, als ihr Stiefvater Dean sie und ihre Stiefschwester umbringen wollte.
Doch als sie von ihrem Großvater gebeten wird ihn und seine Heilergemeinde zu besuchen, ist sie zweigeteilt. Unbedingt möchte sie den Mann kennenlernen, von dem ihre Mutter geflohen ist. Aber auf keinen Fall möchte sie Asher verlassen. Doch beides auf einmal geht nicht, denn unmöglich kann sie ihren Beschützer ihrem Großvater vorstellen, denn dieser musste mit ansehen, wie seine Frau misshandelt wurde, damit ein Beschützer für kurze Zeit etwas empfinden konnte. Nach langem Überlegen entscheidet sich Remy jedoch dafür, ihren Großvater zu besuchen. Denn sie möchte unbedingt mehr über ihre Gabe erfahren. Sie wird von ihm liebevoll aufgenommen und auch der Rest der Heilergemeinde ist sehr offen zu ihr, bis eine von ihnen von Beschützern getötet wird. Doch wer war es und wie sind die Beschützer auf die Heilergemeinde aufmerksam geworden? Fragen über Fragen. Und alles ist anders als es scheint...
Corrine Jacksons zweiter Band der Touched Reihe schildert sehr gefühlvoll Remys Leben. Die Autorin geht immer wieder darauf ein, wie sie und ihre Mutter von ihrem Stiefvater misshandelt wurden und wie die junge Heilerin immer und immer wieder die Verletzungen ihrer Mutter auf sich übernahm, um diese zu heilen. Es ist Jackson gut gelungen, die einzelnen Situationen zu schildern. Egal ob Trauer, Spannung oder Romantik.
Der Fantasy Roman umfasst knapp 400 Seiten, unterteilt in 32 Kapitel. Das Cover passt, wie ich finde, gut zur Story und ähnelt sehr dem Erscheinungsbild von "Der Preis der Unsterblichkeit". Jedoch ist der Einband des zweiten Bandes in grün gehalten. Im Vordergrund sieht man Remy, mit ihren braunen Locken und geschlossenen Augen. Im Hintergrund sind einige verschnörkelte Muster aufzufinden.
Ich würde das Buch Leserinnen ab 13 Jahren empfehlen, die gerne Fantasy-Bücher lesen. Jedoch muss man unbedingt wissen, um was es in der Touched-Reihe geht, da die Story sonst keinen Sinn macht. Am Ende des Buches ist ein Interview mit der Autorin, sowie eine Soundtrackliste mit einem Song zu jedem Kapitel abgedruckt. Beides finde ich sehr gut. Mir gefällt an der Story eigentlich alles. Jedoch hätte Jackson, wenn es nach mir geht, nach dem 30. Kapitel einfach aufhören sollen zu schreiben. Denn was darauf folgt ist einfach nur noch zu viel und übertrieben...
Durch diesen Schluss bekommt der Fantasy-Roman von mir 3 Sterne.
Lisa Fehr (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy