Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Und außerdem sind Borsten schön! von Budde, Nadia, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor

Und außerdem sind Borsten schön!

Budde, Nadia

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Peter Hammer

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783779504337

Inhalt

Wir wären doch alle gern ein bisschen schöner! Blonder, muskulöser, um die Hüften eine Spur schlanker. Kein Grund zur Scham, mit diesen eitlen Träumen snd wir nicht allein!
Nadia Budde holt die ganze schräge Verwandtschaft – von Onkel Waldemar bis Opa Archibald – jede Menge guter Freunde und illustre Nachbarn auf die Seiten dieses Bilderbuches und wir sehen gleich, wo es hapert:„Unser Nachbar Thilo Schramm hat zu viele Kilogramm“. Der kleine Bruder Olli träumt von einem ordentlichen Bizeps, Waldemar von glattem Haar, die kleinen Jungs im Nachbarhaus wären gern wie Supermann und sind – wenn wir ehrlich sind – davon so weit entfernt wie ihre vierschrötigen Schwestern in Rosa von wahren Elfen. Und weil sie alle ganz hinreißend (und so lustig!) sind, wie sie da stehen, hadernd mit dem, was fehlt oder zuviel ist, spricht uns am Ende einer aus der Seele, den der ganze Firlefanz um die Schönheit nicht juckt. Es ist Onkel Parzival, dem ist sein Äußeres egal. Und der findet: „Eins ist wichtig, wie du bist, so bist du richtig!“ Und wenigstens kurzzeitig sind Onkel Waldemar, Thilo Schramm und unsere properen Elfen doch ziemlich erleichtert!

Bewertung

Ein wirklich ausgezeichnetes, wunderbares Bilderbuch, welches das Selbstwertgefühl der Kinder thematisiert.
Die Autorin Nadia Budde eröffnet das Buch mit dem Satz „Leider hab ich von Natur, eine komische Frisur.“ In Reimform werden zahlreiche Familienmitglieder und Freunde mit deren Eigenheiten dargestellt. Jeder einzelne von ihnen hat einen ganz eigenen Makel, mit dem er nicht zufrieden ist. So haben die „Neffen Tim und Torsten, keine Lust auf Borsten“, der „Nachbar Thilo Schramm, hat zu viele Kilogramm“. Nur einer, dem ist das egal, das ist der Onkel Parzival und der sagt dann auch das einzig richtige: „Wie du bist so bist du richtig!“.
Dieses sehr gelungene Bilderbuch vermittelt jungen Lesern sehr nachhaltig, dass es viele verschiedene Menschen oder Tiere gibt, die nicht perfekt sind. Jeder hat seinen eigenen kleinen Fehler, der ihn aber genau ausmacht und zu dem werden lässt, was er ist. Die Quintessenz des Buches, dass man, genau so wie man ist, richtig ist, motiviert und stärkt den Leser sodass dieser selbstbewusster und selbstsicherer auch über seine eigenen Fehler hinwegsehen kann.
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor