Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Und was machst du jetzt? von Heger, Ann-Katrin , Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor

Und was machst du jetzt?

Heger, Ann-Katrin / Wünsch, Dorota

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Ellermann

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783770749225

Inhalt

„Auf deinem Hausdach landet dein Opa in einem Hubschrauber. Und was machst du jetzt?“ Kinder haben oft die tollsten Ideen. Dieses außergewöhnliche Bilderbuch unterstützt sie dabei und liefert 14 mögliche und unmögliche Situationen mit über 50 bebilderten Antworten auf die Frage: „Und was machst du jetzt?“ Die Kinder können über die unterschiedlichen Möglichkeiten sprechen, sich die Situation weiter ausmalen, Entscheidungen treffen, wieder verwerfen oder sich einfach über die verschiedenen Varianten kaputtlachen.

Bewertung

Oft im Leben stehen wir vor schwierigen Entscheidungen. Zum Beispiel, wenn wir im Kindergarten sitzen und pupsen müssen. Oder wenn der beste Freund ein Nilpferd ist. Die Frage ist nämlich: Was machen wir dann? Das Bilderbuch „Und was machst du jetzt?“ greift genau diese Problematik auf. Ann-Katrin Heger beschreibt mit einem Satz eine Situation und dann kommt die große Frage, die dem Buch den Namen gab. Aber statt einer einzigen Möglichkeit werden gleich mehrere angeboten. Wir könnten zum Beispiel nach dem Pups beschämt rausrennen. Oder uns kaputtlachen. Oder die Schuld auf andere schieben.

Nicht jede der angebotenen Möglichkeiten dürfte den Lesern gefallen oder als richtig erscheinen. Sie zeigen aber den großen Spielraum auf, den wir in unserem Alltag haben. Mit „Und was machst du jetzt?“ haben Kinder also die großartige Möglichkeit, sich bewusst zu werden, dass es immer auch andere Arten und Weisen gibt, wie man mit einer Situation umgeht. Ann-Katrin Heger ist es dabei gelungen, nicht den pädagogischen Zeigefinger zu heben und doch ein furchtbar lehrreiches und zum Nachdenken, Mitfiebern und Mitentscheiden anregendes Buch zu schaffen.

Dass das Buch so witzig, locker und farbenfroh daher kommt, ist natürlich auch Dorota Wünsch zu verdanken. Sie hat jede der Handlungsmöglichkeiten mit viel Witz, Charme und bunter Farbe lebendig illustriert. Mit ihren stark stilisierten, leicht verschrobenen Figuren schafft sie wunderbare Ergänzungen zu den Texten und zeigt den Kindern, dass man ruhig auch mal über die Begrenzung hinaus malen kann. Die Illustrationen weisen jedoch nur bedingt über den Text hinaus oder regen neue Fantasiesprünge an.

 

„Und was machst du jetzt?“ ist ein gelungenes Bilderbuch über alltägliche wie skurrile Situationen und die Art, wie wir uns in ihnen verhalten. Wer sich jedoch ein Buch wünscht, das in einem Rutsch vorgelesen wird und eine geschlossene Geschichte enthält, der ist hier falsch. Stattdessen lädt „Und was machst du jetzt?“ auf jeder Seite neu zum Miteinander-Reden ein und ist ein prima Beispiel dafür, wie reines Vorlesen zum echten Gespräch, ja fast zum Spiel, werden kann.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor