Bilderbücher  >  Sachbilderbücher
Unser Apfelbaum von Näslund, Görel Kristina, Bilderbücher, Sachbilderbücher, Natur & Tierwelt, Wissen

Unser Apfelbaum

Näslund, Görel Kristina / Digman, Kristina

Übersetzung: Daude, Karl-Axel

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Bohem

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783855815449

Inhalt

Pflück einen Apfel. Beiß hinein und genieße …

Unser wunderbarer Apfelbaum im Frühling, Sommer, Herbst und Winter – eine zauberhaft illustrierte Geschichte für alle, die Äpfel und Apfelbäume lieben!

Bewertung

Die durchgehend illustrierte Doppelseite, auf der die Leser den Apfelbaum kennenlernen, zeigt ihn im Winter, tief schlafend. In seinen Zweigen schlafen auch zwei kleine Wichtel – sie leben im Baum und erzählen, was sie mit ihrem Baum das Jahr hindurch erleben. Aber nicht alle, die im Winter im Apfelbaum sitzen, schlafen – die Vögel sind wach! Sie freuen sich über Apfelreste an den Zweigen oder auf dem Boden.

Dem Apfelbaum im Frühling ist eine weitere, durchgehend illustrierte Doppelseite gewidmet. Sie zeigt ihn mit seinen rosa Knopsen und weißen Blüten – und mit den beiden Wichteln, die sich ein paar Blüten ins Haar gesteckt haben.

Das doppelseitige Sommerbild zeigt nur einen Ausschnitt, nicht den ganzen Baum. Wir sehen die winzigen, noch flauschigen Fruchtansätze, die bis zum Herbst zu großen Äpfeln heranreifen.

Eine letzte Doppelseite ist wieder dem ganzen Baum gewidmet, dessen Blätter vom Herbstwind durcheinandergewirbelt werden.

Zwischen den Doppelseiten erfahren wir noch einiges mehr über Äpfel – wie die Blüten von Bienen bestäubt werden, dass es unendlich viele Apfelsorten gibt und die meisten Äpfel lustige Namen haben, wie zum Beispiel Schafsnase oder Grünling. Doch auch, was man mit Äpfeln alles machen kann, erzählen die Wichtel: Ketten aus Apfelkernen, Stoffdruck, der das sternförmige Muster des quer durchgeschnittenen Kerngehäuses gut zur Geltung bringt, Apfelkuchen, Apple Pie und Apfelmus.

 

Eigentlich ist „Unser Apfelbaum“ ein Sachbuch, das allerhand Informatives rund um die Themen Apfel und Apfelbaum bietet. Vom klassischen Sachbuch unterscheidet es sich aber durch die Aufmachung. Die Wichtel, die die kleinen Leserinnen und Leser durch das Buch führen, erinnern eher an ein erzählendes Bilderbuch; die zarten Illustrationen und vor allem die kunstvolle Art, in der der Text verschlungen und dabei doch gut lesbar die Illustrationen umspielt , nehmen dem Sachbuch das allzu Sachliche. Das Ergebnis ist ein mit etwas festerem Papier und Leinenbindung schon haptisch hochwertiges Bilderbuch mit zauberhaften Illustrationen, das gerade genug Erzählcharakter hat, um auch als Vorlesegeschichte anzusprechen – so lernt man alles Wissenswerte quasi nebenbei.

 

Wunderschön und sowohl für Kindergärten und Grundschulen als auch für die kleine Hausbibliothek daheim sehr zu empfehlen.

 

Maren Bonacker :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Natur & Tierwelt, Wissen