Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Unter Freunden von Fuchs, Thomas, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Unter Freunden

Fuchs, Thomas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783522178778

Inhalt

Leo und Sara haben noch eine letzte Chance: Im Internat Hausenthal können sie ihren Abschluss machen, obwohl sie an anderen Schulen bereits versagt haben. Und die Sache läuft gut an. Vor allem für Leo, der in Greg einen super Freund findet. Sara ist fast ein bisschen neidisch. Bald merkt sie aber, wie Leo sich verändert, wie er nach Gregs Vorstellungen umgeformt, ja sogar manipuliert wird. Bis Leo sich selbst nicht mehr leiden kann. Doch vor Gregs Einfluss gibt es kein Entrinnen. Er überwacht Leo Tag und Nacht und lässt ihm kaum noch Luft zum Atmen. Und eins ist klar: Wer bei Greg nicht spurt, fliegt von der Schule – und hat damit seine allerletzte Chance auf einen Abschluss vertan ...

Bewertung

"Unter Freunden" ist ein Thriller, in dem es um zwei Jugendliche geht, die im Internat die letzte Chance bekommen, ihren Abschluss zu machen. Greg, scheint auf den ersten Blick ein sehr guter Freund zu sein, doch nach und nach merken die beiden, dass Greg seine eigenen Pläne verfolgt.
Das Buch hat mir gut gefallen, weil es nicht so umständlich jedoch spannend geschrieben war. Es werden wenig Fremdworte und viel wörtliche Rede verwendet, was allerdings nicht negativ ist. Was ich gut finde ist, dass das Mädchen hauptsächlich die Geschichte des Jungen erzählt, aber auch ein bisschen aus ihrer Sicht, da sie ja beide betroffen sind. Was ich schade finde ist, dass es keinen richtigen Höhepunkt gibt.
Das Buch ist in Kapitel unterteilt und von Schriftgröße und Schriftart für Leser ab 10, vom Inhalt und Verständnis her jedoch für Leser ab 12 geeignet.
Ich vergebe 4 Sterne.
Lisa Mindthoff (14 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Leo und Sara haben eine letzte Change in Hausenthal, einem Internat für schwer Erziehbare. In den ersten Monaten sind sie beste Freunde. Bis Greg auftaucht, ein Junge, der in Hausenthal viel zu sagen hat und von dem jeder am liebsten der beste Freund wäre. So auch Leo und er hat Glück, Greg wird sein bester Freund. Doch schon nach ein paar Wochen wird Greg immer aufdringlicher. Er verlangt immer mehr von Leo und hat einen großen Einfluss auf ihn. Als Leo merkt, dass er mit sich selbst nicht mehr zufrieden ist, will er die Freundschaft abbrechen, doch Greg gibt im deutlich zu verstehen, dass er etwas dagegen hat. Leo weiß keinen Rat mehr und bittet Sara um Hilfe, aber auch hier hat Greg etwas dagegen, so müssen Leo und Sara sich heimlich treffen. Leo kriegt immer mehr zu spüren, dass Greg in vollkommen in der Hand hat ...
Das Buch ist eine Mischung aus den Themen Probleme und Liebe. Ich würde es sowohl Jungen als auch Mädchen ab 14 empfehlen.
Ein Buch voller Spannung und Action deshalb verleihe ich 5 Sterne.
Fabian Seelert (13 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung