Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Vampirinternat Schloss Schauerfels von Mueller, Dagmar H., Kinderbücher, Reihen & Serien, Grusel

Vampirinternat Schloss Schauerfels

Achtung, Molly im Anflug!, Bd. 1

Mueller, Dagmar H.

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Schneider

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783505130519

Inhalt

Molly mag kitzelige Sonnenstrahlen im Gesicht, ihr liebstes Lieblingsgericht sind Spaghetti Carbonara mit gaaanz viel Knoblauch, und ganz im Geheimen fürchtet sie sich sogar in dunklen, feuchten Kellern. Nichts Ungewöhnliches? Leider doch. Molly ist nämlich ein Vampir! Mollys Eltern können es nicht mehr mit ansehen. Egal ob Fliegen, Blutkunde oder Telepathie – überall hagelt es schlechte Noten. Damit ist jetzt Schluss! Molly wird ruckzeckenzuck auf das altvampirwürdige Internat Schloss Schauerfels geschickt. Kein einfacher Start für Molly unter all den tollen Vampirmädchen! Dann muss sie auch noch eine ziemlich gefährliche Aufnahmeprüfung bestehen. Doch da entdeckt Molly plötzlich ungeahnte Fähigkeiten ...

Bewertung

Molly ist ein Vampirmädchen. Sie ist 10 Jahre alt, aber ihre Eltern finden, dass es nun endlich an der Zeit ist, dass sie Fliegen und viele andere Sachen lernt. Dafür soll sie auf ein Vampirinternat gehen. Aber Molly hat gar keine Lust. Als sie dann da ist, wird es auch nicht besser. Die Mädchen auf der Schule haben etwas echt Fieses mit ihr vor. Sie soll eine Mutprobe machen ...
Das Buch ist wirklich sehr lustig gewesen, denn Molly ist ein totaler Tollpatsch. Da hatte ich immer was zu lachen. Schön fand ich aber auch, dass es hier um Freundschaften ging und das Buch Mut macht. Aber die fiesen Mädchen haben mich wirklich aufgeregt. Zum Glück, hat Molly Mut. Lustig fand ich ganz viele Worte. Oder die Namen der Lehrer, z.B. Frau Bussard oder vom Hochmoor. Im Buch gibt es viele Bilder, die haben mir auch gut gefallen. Genauso wie das Cover, das ist einerseits witzig, aber auch gleichzeitig etwas gruselig. So soll es ja sein, wenn es um Vampire geht. Die Schrift ist ziemlich groß, so konnte man das Buch ganz schnell lesen. Das ist bestimmt für Leseanfänger auch sehr gut. Ich denke, dass man das Buch ab 7 Jahren gut alleine lesen kann.Ich fand das Buch wirklich toll und vergebe 5 Sterne!
Jamie Ohl (8) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Grusel