Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Victory - Die Geschichte von Molly & Sam von Cooper, Susan, Kinderbücher, Kinderliteratur, Historie

Victory - Die Geschichte von Molly & Sam

Cooper, Susan

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Boje

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783414820235

Inhalt

England, 1803: Der 11-jährige Sam wird zum Frondienst auf dem Kriegsschiff HMS Victory gezwungen. Er lernt die Grausamkeiten der englischen Marine kennen, erfährt aber auch echte Freundschaft. Und dann muss Sam sich beweisen. Er durchlebt die Schlacht von Trafalgar, in der Admiral Nelson gegen Napoleon kämpft.

USA, 2006: Molly zieht mit ihrer Mutter von London in die USA um. In einer kleinen Buchhandlung entdeckt sie ein altes Buch über Admiral Nelson. Zuhause findet unter dem Einband ein kleines Stück Stoff– ein Stückchen der Flagge, unter dem die Mannschaft von Admiral Nelson bei Trafalgar gekämpft hat.
In einer abenteuerlichen und packenden Zeitreise werden Sams und Mollys Schicksale untrennbar miteinander verbunden ...

Bewertung

Die 11-jährige Molly findet in einem kleinen Buchladen ein Buch, das sie magisch anzieht. Als sie es zuhause durchblättert fällt ihr nichts besonderes auf. Als sie es aber aus Versehen gegen die Wand wirft, löst sich der Einband und gibt ein Stück der Flagge der Victory frei. Molly ahnt, dass das nur der Anfang war und sie hat Recht.
"Victory - Die Geschichte von Molly und Sam" von Susan Cooper ist ein Abenteuer-Fantasie Buch, das in die Altersklasse 11 bis 14 gehört. Besonders bemerkenswert ist, dass alle Fakten über die HMS-Victory wahr sind. Sogar die Personen (Sam Robbins...) sind bzw. waren reale Pesonen. Nur das Aufeinandertreffen von Sam und Admiral Nelson ist nicht historisch überliefert. Alles, was ich hier geschrieben habe, beruht auf Angaben der Autorin. Für den Fall, dass ich mich doch irgendwo geirrt haben sollte, kann man das mit Hilfe von der Seite www.hms-victory.com überprüfen. Hinten im Buch befindet sich eine Fremdwörterliste, die viele Wörter, wie z. B. Achtergasten oder Besanschoten erklärt. Darüber hinaus verfügt das Buch über zwei Perspektiven: Molly 2006 und Sam 1803.
Das Buch hat mir gut gefallen, weil es zwei Perspektiven hat und man neben dem Lesen auch noch ein bisschen über die HMS-Victory lernt. Allerdings war es ein bisschen kurz. Ich vergebe 4 Sterne.
Lukas Vonscheidt (11 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Historie