Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Violetta Winzig von Kuenzler, Lou , Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Violetta Winzig

Ein Fischstäbchen großes Abenteuer

Kuenzler, Lou

Übersetzung: Koob-Paris, Petra

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783401069050

Inhalt

Heute ist Violettas ALLERGRÖSSTER Tag: Endlich ist sie groß genug, um auf der COOLSTEN und SCHNELLSTEN Achterbahn zu fahren. dem SILBERBLITZ! Doch auf einmal ZACK! ist Violetta nur noch so winzig klein wie ein Fischstäbchen! Violetta ist geschrumpft! Den SILBERBLITZ kann sie erst mal vergessen. Doch dann findet sie heraus, dass ihr neues Mini-Format manchmal unglaublich praktisch ist – vor allem, wenn man sich als Detektivin betätigen und einen GEMEINEN DIEB dingfest machen muss!

Bewertung

Violettas größter Traum ist es, einmal mit dem Silberblitz zu fahren. Der Silberblitz ist die aufregendste Achterbahn des ganzen Freizeitparks. Und Violetta liebt Achterbahnfahrten! Aber kurz vor der großen Fahrt passiert es; sie schrumpft auf Fischstäbchengröße! Ausgerechnet jetzt, wo sie endlich groß genug ist, nämlich 1,40m . Die ganze Familie gerät in Aufregung und muss sie suchen. Als Violetta wieder da ist, wird auch noch ihre Oma verdächtigt. Violetta wird zu einer „Minidetektivin“ auf der Suche nach dem Täter.
Klasse! Normalerweise mag ich Detektivgeschichten nicht so gerne, aber diese ist echt super. Die Story ist spannend und witzig zugleich und wird anschaulich von Violetta erzählt. Schon das lila-farbige Cover – gemalt von Maja Bohn - hat mich angesprochen. Die Schrift ist gut lesbar und mit kleinen, lustigen Schriftveränderungen versehen. Ab und zu sind auch noch witzige Schwarz-weiß-Zeichnungen beigefügt. So wird es nicht langweilig, dieses Buch zu lesen. Die 174 Seiten sind in 25 spannende Kapitel unterteilt. Ich würde dieses tolle Buch ab 8 Jahren empfehlen. Außerordentliche 5 Sterne.
Katrina Takis (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer