Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Wanda von Brinx, Thomas / Kömmerling, Anja, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Wanda

Hüte dich vor der Nacht

Brinx, Thomas , Kömmerling, Anja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Planet Girl

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783522503068

Inhalt

Wanda hat das beklemmende Gefühl, beobachtet zu werden. Plötzlich ist es da und lässt sie nicht mehr los. Schaut da jemand durchs Fenster? War das der Wind, der das Glockenspiel auf der Terrasse zum Klingen brachte? Oder war es derjenige, der in riesigen Lettern das Wort "Rache" an die Kaimauer gesprüht hat? Immer wenn es Nacht wird, kommt die Angst …

Bewertung

Die 16-jährige Wanda lebt seit kurzem mit ihrem Vater, einem bekannten Kunstprofessor, in Düsseldorf. Nach vielen Umzügen auf dem ganzen Globus fühlt sich Wanda hier wirklich zu Hause und möchte, dass dies ihre letzte Station ist. Sie leben auf einem Hausboot mit zwei anderen Parteien, die praktisch schon zur Familie gehören. Eines Morgens ist das Wort „Rache“ an die Kaimauer gesprüht und Wanda macht sich Sorgen. Wer könnte sich rächen wollen? Als ihr Vater für ein paar Tage nach Lissabon reist, fürchtet Wanda, dass der nächste Umzug schon auf sie wartet und setzt alles daran in Düsseldorf bleiben zu können. Doch es passieren seltsame Dinge, die Wanda fast in den Wahnsinn treiben, aber wer steckt dahinter?
Das Cover ist ansprechend gestaltet und mal was anderes. Durch das ganze Buch hinweg sind immer wieder QR-Codes, wie vorne auf dem Cover, zu finden, die man mit dem Handy scannen kann. Hat man sie gescannt, öffnet sich ein Bild oder ein kurzer Text, als Zusatzinformation zur Story. Falls das Handy diese Funktion nicht hat, ist es nicht schlimm oder nachteilig. Die Texte und Bilder sind auch bequem im Internet auf der Seite des Verlages zu finden. Ich finde diese Idee mit den QR-Codes spitze. Es sind immer kleine Häppchen an Zusatzinformationen oder Hinterlegungen der Geschichte, auf die ich mich immer gefreut habe. Manchmal hab ich schon vorgeblättert um zu sehen, wann denn endlich der nächste QR-Code kommt. Eine wirklich tolle Idee.
Wanda ist eine wirklichkeitsnahe und sympathische Figur. Sie ist weder besonders mutig noch abenteuerlustig oder hat Superkräfte. Sie ist ein normales 16-jähriges Mädchen, das Angst vor Spinnen hat und mit Schminke etc. nicht viel am Hut hat. Die anderen Figuren sind ebenfalls sehr lebensecht. Der Vater, ein viel gereister und geachteter Kunstprofessor. Kai, der neunzehnjährige, geistlich etwas zurückgebliebene Sohn der Nachbarin. Und Mereth, Wandas neue Freundin aus dem Boxclub. Eine bunte Mischung aus Charakteren.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Das Buch hat man schnell verschlungen. Die Geschichte wird gut erzählt und nimmt eine unerwartete und spannende Wendung, wie ich finde. Leute, die hier einen blutrünstigen Thriller erwarten, werden vielleicht enttäuscht sein, denn der Grusel-Faktor hält sich in Grenzen. Für mich aber genau richtig.
Das Buch hat 4 von 5 Sternen verdient.
Lena Hansen (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung