Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Was passiert da, Lieselotte? von Steffensmeier, Alexander, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Humor

Was passiert da, Lieselotte?

Steffensmeier, Alexander

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783737361569

Inhalt

Lieselotte schaut neugierig aus ihrer Stalltür. Viele spannende Dinge sind da zu sehen: durch das Küchenfenster zum Beispiel. Da steht doch eine Torte, oder? Wie lecker! Aber als Lieselotte die Tür öffnet, liegt da nur ein bunter Stapel Wäsche. Ein Pappenbuch mit vielen Gucklöchern.

Bewertung

Lieselotte langweilt sich im Stall. Aber was ist das? Da ist ja ein Drache durch die Stalltür zu sehen? Oder etwa nicht?
Neben „Wer versteckt sich hier, Lieselotte?“ ist „Was passiert da, Lieselotte?“ die zweite Neuerscheinung 2014 in der beliebten Kinderbuchreihe um die schwarzweiße Kuh Lieselotte und ihre Freunde auf dem Bauernhof.
Dieses Mal ist das Buch als Gucklochbuch aufgemacht und ist damit als Interaktionsbuch ähnlich dem der anderen Neuerscheinung konzipiert. In dem dicken, stabilen Pappbilderbuch, das sich wunderbar für kleine Kinderhände eignet, sind 6 Szenen enthalten, die über eine Andeutung mittels des Gucklochs miteinander verbunden sind und für spannende Überraschungen sorgen. Die Plotidee und die Umsetzung ist genial und einfach zugleich gemacht. Die kleinen Ausschnitte der Folgeszenen sind niemals langweilig ausgesucht, eher im Gegenteil birgen sie immer wieder Überraschendes. Hier hat sich der Autor Alexander Steffensmeier wirklich sehr gute Gedanken gemacht. Auch die Umsetzung gelang ihm sehr gut. Abgestimmt auf die beiden Szenen, die sie miteinander verbinden, sind die Gucklöcher gestaltet. Die Illustrationen stimmen, es gibt keine Verzerrungen, Perspektivbrüche o. ä. Der kurze Text, der einerseits die Frage für die nächste Szene, andererseits die Antwort der aktuellen enthält, ist fast schon eher beiläufig. Ohne Zweifel dominieren in dem Pappbilderbuch die Illustrationen ganz. Das Buch lebt von ihnen.
Natürlich sind die Kuh Lieselotte und ihre Freunde ganz typisch gezeichnet. Ebenso verstecken sich hier und da witzige Details wie das Papierschiffmobile in Lieselottes Stahl. So macht das Anschauen des Buches noch viel mehr Spaß! „Was passiert da, Lieselotte?“ ist ein gelungenes Pappbilderbuch, das in seiner ganzen Aufmachung die kleinen Leser begeistern wird. Die Geschichte, die Buchidee, die Bilder sind perfekt aufeinander abgestimmt. So soll es sein. 5 von 5 Sternen
Wenke Bönisch :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor