Jugendbücher  >  Historie
Wenn du jetzt bei mir wärst von Lewin, Waldtraut, Jugendbücher, Historie, Deutsche Geschichte

Wenn du jetzt bei mir wärst

Eine Annäherung an Anne Frank

Lewin, Waldtraut

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783570171080

Inhalt

Längst ist das lebenslustige jüdische Mädchen, das sich zwei Jahre lang in der Prinsengracht zu Amsterdam vor den Nazis verstecken konnte und dort Tagebuch führte, zu einer Ikone erstarrt und geistert als Lernstoff durch die Klassenzimmer Deutschlands. Waldtraut Lewin wagt es, das Denkmal von seinem Sockel und Anne in unsere Welt zu holen, um sie besser kennenzulernen. Bei ihrer fiktiven Begegnung lässt sie Anne staunen über das, was sich in den siebzig Jahren seit ihrem Tod verändert hat. Und erzählt ihr vom Staat Israel oder vom neuen Deutschland, in dem Juden leben dürfen und Menschen gegen Rechtsradikalismus auf die Straße gehen. Zusammen wagen sie den Blick von heute auf das Gestern und das Morgen.

Bewertung

In dem Buch "Wenn du jetzt bei mir wärst" von Waltraut Lewin geht es um die Erzählerin, die sich näher mit Anne Frank beschäftigt und von einer fiktiven Begegnung erzählt. Waltraut Lewin besucht das Anne Frank Haus in Amsterdam, dem Wohnort der längst gestorbenen Jüdin Anne Frank, vor ihr geht ein ca. 15 Jahre altes Mädchen, das so aussieht wie Anne Frank.

Sie kommt mit ihr ins Gespräch und es stellt sich heraus, dass es Anne Frank ist und gerade 85 Jahre alt geworden ist. Sie kennt weder Handy noch Computer und ist, seit sie sich versteckt hat, noch nie wieder auf die Straße gegangen. So gehen sie durch die Straßen von Amsterdam, fahren nach Deutschland, gehen in Bars und unterhalten sich über Themen wie den Judenstaat, der Nachkriegszeit usw.

 

Ich finde das Buch sehr gut. Es ist schön geschrieben und wenn man es liest, dann könnte man meinen, dass die beiden sich wirklich getroffen hätten. Ich empfehle es an alle weiter, die schon das Tagebuch der Anne Fank gelesen haben, aber natürlich auch an alle, die das Tagebuch noch nicht geslesen haben! Insgesamt finde ich das Buch sehr gut und gebe ihm deshalb 4 von 5 Sternen!!!

 

Felix Kistner (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Deutsche Geschichte