Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Wie Großvater schwimmen lernte von Rohner, Viola, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Fantasy

Wie Großvater schwimmen lernte

Rohner, Viola / Wünsch, Dorota

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Peter Hammer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783779503538

Inhalt

Das kleine Mädchen und der Großvater unternehmen vieles zusammen. Sehen sich die Züge am Bahnhof an, besuchen die Affen im Zoo, kaufen Brezeln auf dem Markt. Und immer, wenn sie losgehen, sagt der Großvater: Vielleicht ist dies das letzte Mal. Eines Tages aber will das Mädchen etwas unternehmen, das für den Großvater das allererste Mal ist: schwimmen gehen!

Bewertung

Das kleine Mädchen und der Großvater unternehmen sehr viel gemeinsam. Sie besuchen u. a. einen Bahnhof und sehen den abfahrenden Zügen zu, gehen in den Zoo oder auf den Markt. Doch nach ein paar Seiten merkt man, dass der Großvater langsam Abschied von der Welt nimmt, denn er "geht vielleicht heute zum letzten Mal los" oder kommt vielleicht ein letztes Mal nach Hause. Aus dem "vielleicht ein letztes Mal" wird dann "ein letztes Mal". Doch eine Sache hat Großvater noch nie gemacht: schwimmen. Ein letztes großes Erlebnis haben die Beiden dann, als das Mädchen ihrem Großvater das Schwimmen beibringt. Doch leider war dies auch ihr letztes gemeinsames Erlebnis.
Äußerst einfühlsam beschreibt die Autorin in kurzen, jedoch sehr aussagekräftigen Worten die Wertschätzung der oftmals unscheinbaren Augenblicke. Tolle farbige Illustrationen die sich über 1 ½ Seiten ziehen, unterstützen den Text wunderbar.
Für Kinder, die Abschied von einem geliebten Menschen nehmen müssen, eine sehr empfehlenswerte literarische Unterstützung. 5 Sterne
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy