Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Wir sind 1a von Teich, Karsten, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freundschaft

Wir sind 1a

Teich, Karsten

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783551518057

Inhalt

Malte hat eine echte Schlange. Meike hat drei Ratten und Johanna eine Rattenschwanzfrisur. Murat hat ein großes Herz und Robert einen großen Hund. Kirsten schläft nachts auf dem Bauch und Fritzi auf einer Erbse. Die Kinder sind sehr verschieden. Ob sie sich vertragen? Das wäre schon „klasse“ – 1a sozusagen.

Bewertung

Wenn man den Titel genau nimmt, ist das Hauptthema des kleinen Buches auf den ersten Blick eine Schulklasse. Aber eigentlich ist die Klasse wiederum nicht wirklich das Thema. Es geht um die einzelnen unterschiedlichen Persönlichkeiten, die sich in einer Klasse befinden. Es geht darum, wie ihr Morgen vor der Schule und ihr Schulweg aussehen. Und die Geschichte handelt davon, dass zwar alle ganz verschieden sind, sich aber genau so gut fühlen und ihre Gemeinsamkeit ist, dass sie eine ganz tolle Klasse bilden.
Bei der ersten Begegnung mit diesem Buch, habe ich noch meinem kleinen Zuhörer die Texte vorgelesen. Doch schnell kam die Frage, ob da wirklich nicht mehr steht. Nein, da steht wirklich nur relativ wenig Text im Verhältnis zu dem, was man auf den Bildern sehen kann. Und genau das ist es, was mir an dem Buch so gut gefällt. Nach einer kleinen Einleitung werden zwar die Aktivitäten mehrer Kinder dargestellt, aber im Text kommen meist nur ein oder zwei Kinder vor. Zudem befinden sich in den Sätzen nur kleine Hinweise, bei denen man manchmal als Erwachsener vielleicht etwas zur Bedeutung der Worte sagen muss. Für das völlige Verständnis muss man dann die Bilder ganz genau erkunden und anschließend überlegen, was die Zeichnungen wirklich aussagen. Und selbst bei der dritten Betrachtung findet man noch Aspekte, die einem vorher nicht aufgefallen sind. Dadurch bieten die Zeichnungen auch ganz tolle Redeanlässe und regen die Fantasie der kleinen Betrachter an. Ich habe zumindest heimlich schon ganz tolle Geschichten gehört, wenn das Buch im bettbetrachtet wird.
Paul (7) O-Ton: Das ist ja echt witzig. Wenn ich meine Freunde aus der Klasse frage, sieht es bestimmt auch bei allen am Morgen unterschiedlich aus. Aber nicht so verrückt und lustig wie in dem Buch.
Charlene Otremba und Paul (7) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft