Kinderbücher  >  Sachbücher
Wunderfabrik Körper von Green, Dan, Kinderbücher, Sachbücher, Wissen

Wunderfabrik Körper

Green, Dan / Edmond, Davis

Übersetzung: Wilhelmi, Margot

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Gerstenberg

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783836957298

Inhalt

Die Wunderfabrik Körper steht niemals still! Überall tummeln sich fleißige Arbeiter und erledigen lebenswichtige Aufgaben: vom Maschinenraum Herz über die Transport-abteilung Blut bis zum Sondereinsatzkommando Hormonsystem. In der Fortpflanzungs-abteilung werden neue Modelle geplant und hergestellt. Und gesteuert wird das alles von der Zentrale im Gehirn. Eine spannende und spaßige Werksbesichtigung durch den menschlichen Körper mit vielen wissenswerten Sachinfos und großartigen Wimmel-Illustrationen. Die englische Originalausgabe entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Science Museum, London.

Bewertung

Das Buch "Wunderfabrik Körper" erklärt in großen detailgefüllten Bildern wie die einzelnen "Maschinen" in unserem Körper funktionieren. Wie bei einer Werks-Tour wird man hier durch die verschiedenen Bereiche geführt. Es beginnt beim Kopf mit Gehirn, Augen, Ohren, Nase, Mund und führt weiter durch das Hormonsystem, das Herz, den Blutkreislauf und das Immunsystem. Diese und viele weitere wichtige Körperbereiche werden auf großen Doppelseiten mit gut verständlichen Textblasen erklärt. Die Illustrationen sind randvoll mit kleinen Details, man kann gar nicht alles bei einem Mal Betrachten aufnehmen. Auch die Bilder nehmen Bezug auf den Titel "Wunderfabrik" und so sieht man immer Arbeiter, die stark damit beschäftigt sind, unseren Körper aufrecht und funktionierend zu halten. Man erfährt, dass dies auch nur durch die gute Zusammenarbeit der Arbeiter in den unterschiedlichen Bereichen gelingt und das die Schaltzentrale (Gehirn) alles steuert, damit der Chef (Mensch) funktioniert.
Wir finden, dass dieses Buch ein gelungenes Werk ist, um den Körper und die Arbeitsweise der Organe zu verstehen. Dies kann man aber nur, wenn man wirklich konzentriert die Sprechblasen liest und in Ruhe die Bilder betrachtet. Man kann am Besten immer nur ein oder zwei Doppelseiten erarbeiten und dann muss man das Erfahrene zunächst einmal sacken lassen. Wie schon gesagt, ist alles sehr gut beschrieben, aber durch die Wimmelbilder-Illustrationen und die ganzen Sprechblasen ist es vielleicht ein bisschen viel auf Einmal.
Ganz sicher ist es kein Nachschlagewerk, aber das will es auch gar nicht sein. Es ist ein Buch, mit dem man sich längere Zeit und gerne auch immer wieder einmal beschäftigen möchte!
Zum Ende des Buches findet man einen Glossar-Bereich, der viele Wörter, die einem eventuell unbekannt sind erklärt. Ganz hinten eingeheftet befindet sich noch ein Ganzkörper-Poster, auf dem man sozusagen zusammengefasst nochmals alles wieder findet, was man sich auf den 24 Doppelseiten erarbeitet hat.
Ein Buch, in dem man viel Wissenswertes über den Körper und sein Funktionieren lernt. Es bekommt von uns 4 Sterne.
Ines, Ian (12) und Ole R. (10) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Wissen