Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Zauber der Johannisnacht von Dierks, Martina, Kinderbücher, Kinderliteratur, Magie

Zauber der Johannisnacht

Dierks, Martina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783401060842

Inhalt

Auf einem Gut in der Mark Brandenburg wachsen zwei ungleiche Schwestern auf. Sanft und von allen geliebt, Florentine, die jüngere. Trotzig und voller Eifersucht, Tessa, die ältere. Heimlich wünscht sich Tessa, ihre Schwester wäre nie geboren worden... Am magischen Feuer in der Johannisnacht erfüllt sich Tessas Wunsch: Florentine verschwindet spurlos. Auf der Suche nach ihr gerät Tessa in den Bann dunkler Mächte.

Bewertung

In dem Buch "Zauber der Johannisnacht", geht es um ein Mädchen Tessa und ihre jüngere Schwester, die von den Eltern immer bevorzugt wird. Tessa ist eifersüchtig. Häufig wünscht sie sich, dass ihre Schwester nie geboren worden wäre. In der Johannisnacht, einer magischen Nacht, verschwindet Tessas Schwester Florentine spurlos. Ihre Eltern geben Tessa die Schuld. Doch Tessa spürt das Florentine noch irgendwo ist ...
Ein Roman, der mit viel Witz und Einfühlungsvermögen geschrieben ist. Am Anfang braucht man eine kurze Zeit um das Geschehen zu verstehen. Das Buch ist in 4 Teile geteilt. Es besteht aus 38 Kapiteln die nur durch Zahlen voneinander getrennt sind. Seitenzahlen sind mittig an den Außenseiten gedruckt. Also ein ungewöhnliches Layout. Die Umschlaggestaltung ist sehr hübsch mit zwei Mädchen in einer Nacht.
Das Buch hat mir gut gefallen, da es sehr fantasievoll ist und einen vollkommen in Tessas Welt entführt. Ich vergebe 4 Sterne.
Jana Kleinebudde (13 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Magie