Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Zombie-Zahnarzt von Walliams, David, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer, Grusel, Humor

Zombie-Zahnarzt

Walliams, David / Ross, Tony

Übersetzung: Münch, Bettina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Rowohlt

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783499217432

Inhalt

Dunkelheit hatte sich über die Stadt gesenkt. Merkwürdige Dinge geschahen. Kinder legten beim Zubettgehen einen Zahn für die Zahnfee unter ihr Kopfkissen, doch am nächsten Morgen fanden sie ... eine tote Schnecke, eine lebende Spinne, Aberhunderte Ohrwürmer, die unter dem Kissen herumkrabbelten. Hier war Böses am Werk. Aber wer oder was steckte dahinter?

Bewertung

Alfie hasst den Zahnarzt und das schon seit mehreren Jahren. Deshalb sind seine Zähne auch unglaublich schlecht: Sie fallen sogar aus, wenn er in Gummibärchen beißt. Und damals hat Alfie sich geschworen, nie mehr zu einem Zahnarzt zu gehen, doch jetzt kommt eine sonderbare Frau in die Stadt, eine Frau, die Zahnärztin ist, sich Mami nennt und behauptet, den Kindern helfen zu wollen. Aber warum frisst sich ihre Zahnpasta sogar durch Stein und tötet alle Fische im Fluss? Und warum erscheinen plötzlich jede Nacht anstatt eines Eurostücks für ein Zahn grausame Überraschungen unter den Kopfkissen der Kinder?

 

Die Idee dieses Buches ist sehr originell und das Buch ist auch voll von originellen Ideen. David Walliams hat es wieder einmal geschafft, die Bösewichte in Witzfiguren umzuwandeln. Diese hier ist beispielsweise eine Zahnhexe, die die Kinder an den Zahnarztstuhl fesselt und ihnen die Zähne klaut. Außerdem hat er das Buch sehr humorvoll gestaltet, doch trotzdem handelt es sich um ein packendes Abenteuer, was mich von Anfang an gefesselt hat.

Meine Lieblingsperson ist der Zeitschriftenhändler Raj, der, wie ich vermute, auch David Walliams Lieblingsperson ist. Das liegt daran, dass er die einzige Figur ist, die in mehreren Geschichten von David Walliams auftaucht, doch jedes Mal passiert etwas Anderes mit ihm. Ich mag ihn, weil er eine der Hauptverantwortlichen dafür ist, dass das Buch so witzig ist. Ich habe jede Szene genossen, die in seinem Zeitschriftenladen stattfindet.

 

Die Romane von David Walliams beinhalten alle eine Zugabe passend zum Buchthema, z. B. hier ein „Gratis-Gebiss“ zum Ausschneiden. Auch die Coverbilder ähneln sich, weshalb man denken kann, dass die Bücher Teile einer Serie sind. Allerdings irrt man sich darin, denn jedes ist eine einzelne Geschichte, die nichts, bis auf den Zeitschriftenhändler, mit den anderen gemeinsam hat.

Ich habe mit diesem Autor immer sehr viel Spaß und empfehle auch diesen Roman an Jungen und Mädchen ab 11 Jahren, die Sinn für Humor haben. Auch der Zombie-Zahnarzt bekommt 5 Sterne von mir!

 

Matteo Schmidt (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Grusel, Humor