Alle Artikel mit dem Schlagwort: Eselsohr

So schreibt doch kein 12-Jähriger! – Doch.

Seit über 10 Jahren gibt es nun schon die Kinder- und Jugendredaktion bei Buecherkinder.de. Besonders wichtig war und ist mir eine Kontinuität in der Mitarbeit der Nachwuchsredakteure, weshalb es auch nicht verwunderlich ist, dass einige von ihnen schon viele Jahre mit von der Partie sind. Die achtzehnjährige Miriam Thiel feiert dieses Jahr sogar schon 10-jähriges „Dienstjubiläum“. An ihren Kritiken von damals bis heute kann man ihre Schreibentwicklung bestens verfolgen. Eine 60-köpfige Redaktion zu führen bedeutet einen großen logistischen Aufwand, den ich aber nicht scheue, da er gegenüber dem Sammeln von Gastrezensionen Fremder viele Vorteile bietet. Ich kenne meine Redaktionsmitglieder, zwar oft nicht persönlich, aber eben ihre Vorlieben, ihr Lese- und Schreibverhalten. Niemand, der in der Redaktion anfängt, muss perfekte Buchkritiken abliefern, die Schreibqualitäten entwickeln sich bei den meisten über die Jahre ohnehin von alleine. Eines haben aber alle Kritiken der Kinder- und Jugendredakteure gemeinsam: Sie werden von den Kindern geschrieben, von mir auf Rechtschreibfehler und Verständlichkeit geprüft, jedoch NIE redaktionell überarbeitet!! Es handelt sich also definitiv um O-Töne! Ich sage dies so klar, weil mich …

Wir im Fernsehen oder
Was macht eigentlich ein Bücherkind?

Vor über zehn Jahren ging die erste Version der Buecherkinder-Webseite online – damals noch in Eigenregie laienhaft html-handgeklöppelt. Zwei Relaunches und über 6.000 Titel später und mittlerweile mit einer stattlichen Kinder- und Jugendredaktion versehen, schafften wir es vergangene Woche sogar ins Fernsehen. Viele positive Rückmeldungen haben mich über die verschiedensten Kanäle erreicht, besonders überrascht war ich über die eine oder andere Stimme, die mir rückmeldete, doch jetzt erst so ganz zu verstehen, was ich denn da eigentlich mit Buecherkinder.de machen würde. Grund genug also, euch neben dem schönen Beitrag der WDR-Redakteurin Nadine Schaub, der am 10. Juni in der Lokalzeit aus Düsseldorf zu sehen war,  einen kleinen Einblick in meine und die „Arbeit“ der Bücherkinder zu geben. http://ondemand-ww.wdr.de/medstdp/fsk0/72/724880/724880_7785559.mp4 Was macht denn eigentlich ein Bücherkind? Als Bücherkinder werden die Nachwuchsredakteure der Webseite bezeichnet. Im Augenblick  sind das  knapp sechzig Mädchen und Jungen (zur Zeit ist die Geschlechterverteilung sogar sehr ausgewogen) im Alter zwischen 7 und 18 Jahren, die regelmäßig aktuelle Kinder- und Jugendbücher lesen und bewerten. Einige von ihnen sind schon viele Jahre dabei und haben schon …

Buecherkinder & Eselsohr im April

Mit ein wenig Verspätung (immerhin ist ja noch April) kommen hier die Empfehlungen der Kinder und Jugendlichen aus der Zeitschrift Eselsohr und die Errata aus dem vergangenen Heft. Die Buecherkinder lesen! Buchtipps aus der Kinder- & Jugendredaktion, April 2015 Yannic (9): Der Drache hinter dem Spiegel von Ivo Pala, Fischer Sauerländer Matteo (10): Blätterrauschen von Holly-Jane Rahlens, Rowohlt Hannah (14): Panic von Lauren Oliver, Carlsen Annina (16): Auf der richtigen Seite von William Sutcliffe, Rowohlt Lisa (17): Vertauscht von Fiona Rempt, Urachhaus Zum Herunterladen (PDF) hier klicken! Ebenfalls in dieser Ausgabe erschien ein Interview, das ich mit der Kinder- und Jugendbuchautorin Tanya Stewner geführt habe.

Buecherkinder & Eselsohr im März

Auch im Märzheft sind die Buecherkinder wieder mit von der Partie, auch wenn sich in diesem Monat der Foto-Fehlerteufel eingeschlichen hat. Die Buecherkinder lesen! Buchtipps aus der Kinder- & Jugendredaktion, März 2015 Flavia (7): Frerk, du Zwerg! (Hörbuch) von Finn-Ole Heinrich, Hörcompany Ina (8): Koch mal!, Dorling Kindersley Yannic (9): Die Muskeltiere von Ute Krause, cbj Matteo (10): Das Kaninchenrennen von Boris Koch, Heyne Alina (13): Kiss me, Cookie! von Usch Luhn, Pink bei Oetinger Zum Herunterladen (PDF) hier klicken.

Buecherkinder & Eselsohr im Februar

Die letzte Innen-Seite im Eselsohr ist auch in diesem Monat für die Buecherkinder reserviert. Die Buecherkinder lesen! Buchtipps aus der Kinder- & Jugendredaktion, Februar 2015 Klas (8): Wie man ein intergalaktischer Superheld wird von Matt Brown, Fischer Sauerländer Matteo (10): Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis, von Neal Shusterman und Eric Elfman, Loewe Verlag Leonard (10): Mysterium. Der schwarze Drache von Julian Sedgwick, Aladin Vincent (12): Machine Boy von Andreas Schlüter, Kosmos Ian (13): Ruby Redfort. Schneller als Feuer von Lauren Child, Fischer KJB Zum Herunterladen (PDF) hier klicken.