Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leipziger Buchmesse

Sammelsurium Numero 3 – Leipziger Buchmesse

In der dritten Sammelsurium-Ausgabe dreht sich dieses Mal alles um die Leipziger Buchmesse, die gestern ihre Pforten schloss. Ausgezeichnet Der Leipziger Lesekompass 2015 – Die prämierten Titel stehen fest: www.stiftunglesen.de/programmbereich/kindertagesstaette/leipziger-lesekompass Der LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis, der am Vorabend der Leipziger Buchmesse von der ZEIT und Radio Bremen verliehen wurde, ging in diesem Jahr an Finn-Ole Heinrich und Rán Flygenring (Illustration) für ihre Trilogie „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“. www.buchmarkt.de/content/61781-jahres-luchs-fuer-maulina-schmitt-uebergeben.htm Der Kinder-Hörbuchpreis des deutschen Buchhandels HÖRkulino® geht im Jahr 2015 an Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ (Oetinger audio), gelesen von Ulrich Noethen: hoerkules.de Oliver Scherz ist Lesekünstler des Jahres 2015 www.boersenblatt.net/leipziger_buchmesse_2015.949158.html Susanna Wengeler ist die Preisträgerin des avj medienpreises, der auf der Leipziger Buchmesse zum 4. Mal vergeben wurde. www.avj-online.de/aktivitaeten/preise/avj_medienpreis/ Nominiert Die Nominierungsliste für den Deutschen Jugendliteraturpreis, der auf der Frankfurter Buchmesse vergeben wird, wurde ebenfalls in Leipzig verkündet: Bilderbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_bilderbuch-9.html Kinderbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_kinderbuch-10.html Jugendbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_jugendbuch-11.html Sachbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_sachbuch-12.html Jugendjury www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_jugendjury-13.html Gebloggt Die Buecherliebhaberin Vera berichtet im Vorfeld über buchmesse:blogger auf der Leipziger Buchmesse: www.glasperlenspiel13.com Bloggerpatin Sophie von Literaturen erzählt uns in diesem Video ein wenig über ihren …

Leipzig, ich komme! #lbm15

Am Mittwoch ist es soweit, dann werde ich mich mit einem Haufen Bücher „bewaffnet“ und rot beschuht auf die knapp 6-stündige Reise nach Leipzig begeben. Wie jedes Jahr freue ich mich auf das Wiedersehen mit alten Bekannten, auf Begegnungen mit Menschen, die ich bislang nur aus dem Netz kenne, und natürlich auf den Duft von vielen neuen Büchern. Und wie immer lautet die am häufigsten gestellte Frage: „Hey Steffi, wollen wir uns nicht auf einen Kaffee treffen?“. Da mein Terminkalender kaum noch Lücken aufweist, ich aber neben Verlagsgesprächen auch immer wieder an Veranstaltungen teilnehme, dachte ich mir, dass ich meinen Terminplaner einfach veröffentliche und vielleicht ergibt sich ja dann irgendwie und irgendwo ein lockeres Gespräch. Erkennen werdet ihr mich ja ohnehin, ich bin die „Kleine“, die mit den roten Schuhen zwischen den Hallen umherflitzt. Mittwoch Vielleicht treffe ich den einen oder die andere ja bereits am Mittwochabend im Gewandhaus zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse. Ich winke dann einfach mal von der rechten Orchesterempore runter. Donnerstag Der Donnerstag steht ganz im Zeichen des Leipziger Lesekompass #llk15. …