Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sammelsurium

Sei dabei: #bloggerfuerfluechtlinge

Ich bin ein von Grund auf fröhlicher und optimistischer Mensch. Meine Gläser sind immer halb voll und Veränderungen sehe ich immer auch als Herausforderungen. Doch angesichts brennender Flüchtlingsheime, schweigender Politiker und konfuser Flüchtlingshilfe geriet auch mein Optimismus ins Wanken. Daher erschien die Intitiative #bloggerfuerfluechtlinge, die von Paul Huizing, Nico Lumma, Stevan Paul und Karla Paul ins Leben gerufen wurde, wie ein Wink des Schicksals. Was also eigentlich als Aktion in Berlin startete (Den ursprünglichen Hintergrund der Initiative muss ich hier nicht weiter erläutern, den könnt ihr in den verlinkten Beiträgen nachlesen.), nimmt dank guter Vernetzung der vier Blogger nur wenige Tage später Fahrt in ganz Deutschland auf. Egal worüber du bloggst oder ob du überhaupt bloggst, jeder kann im Netz mit dem Hashtag #bloggerfuerfluechtlinge eine klare Position gegen Fremdenfeindlichkeit beziehen. Gleichzeitig können Blogger jeder Couleur auf ihre Blogbeiträge zum Thema aufmerksam machen, sich besser vernetzen, Hilfe besser koordiniert werden. Verschiedene Header und Logos wurden von Desi und Béa entworfen und stehen hier zum Download bereit. Wer sie im Sinne von #bloggerfuerfluechtlinge nutzen möchte, dem geben …

Sammelsurium Numero 3 – Leipziger Buchmesse

In der dritten Sammelsurium-Ausgabe dreht sich dieses Mal alles um die Leipziger Buchmesse, die gestern ihre Pforten schloss. Ausgezeichnet Der Leipziger Lesekompass 2015 – Die prämierten Titel stehen fest: www.stiftunglesen.de/programmbereich/kindertagesstaette/leipziger-lesekompass Der LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis, der am Vorabend der Leipziger Buchmesse von der ZEIT und Radio Bremen verliehen wurde, ging in diesem Jahr an Finn-Ole Heinrich und Rán Flygenring (Illustration) für ihre Trilogie „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“. www.buchmarkt.de/content/61781-jahres-luchs-fuer-maulina-schmitt-uebergeben.htm Der Kinder-Hörbuchpreis des deutschen Buchhandels HÖRkulino® geht im Jahr 2015 an Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ (Oetinger audio), gelesen von Ulrich Noethen: hoerkules.de Oliver Scherz ist Lesekünstler des Jahres 2015 www.boersenblatt.net/leipziger_buchmesse_2015.949158.html Susanna Wengeler ist die Preisträgerin des avj medienpreises, der auf der Leipziger Buchmesse zum 4. Mal vergeben wurde. www.avj-online.de/aktivitaeten/preise/avj_medienpreis/ Nominiert Die Nominierungsliste für den Deutschen Jugendliteraturpreis, der auf der Frankfurter Buchmesse vergeben wird, wurde ebenfalls in Leipzig verkündet: Bilderbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_bilderbuch-9.html Kinderbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_kinderbuch-10.html Jugendbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_jugendbuch-11.html Sachbuch www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_sachbuch-12.html Jugendjury www.djlp.jugendliteratur.org/nominierungen_jugendjury-13.html Gebloggt Die Buecherliebhaberin Vera berichtet im Vorfeld über buchmesse:blogger auf der Leipziger Buchmesse: www.glasperlenspiel13.com Bloggerpatin Sophie von Literaturen erzählt uns in diesem Video ein wenig über ihren …

Sammelsurium Numero 2 – Netzfundstücke, Buchtipps, Termine, Kurioses

Herzlich willkommen zum zweiten Sammelsurium, das erneut bunt durcheinandergewürfelt über Lesens- und Wissenswertes und bisweilen auch Amüsantes aus der Welt der Bücher berichtet. Netzfundstücke Dass es bisweilen schwierig sein kann, Jungs für das Lesen zu begeistern, davon kann ich als dreifache Jungsmutter ein Liedchen singen. Das Projekt boys & books gibt Buchempfehlungen für männliche Leser zwischen 6 und 18 Jahren und dient der gezielten Leseförderung von Jungen. boysandbooks.de Normalerweise stelle ich ja immer die Fragen, Wenke Bönisch von der Kinderbibliothek hat den Spieß jedoch umgedreht und mich zu den Bücherkindern und der Kinder- und Jugendbuchkutlur im Allgemeinen interviewt. kinderbibliothek.blogspot.de/2015/01/gute-kinder-und-jugendliteratur-sind-in.html In Die Kunst der Stimm-Magie gibt Ina Nefzer Einblick in Hörbuch-Produktionen und erzählt, warum ein begnadeter Autor und Sprecher wie Finn-Ole Heinrich seine Maulina Schmitt nicht sprechen dürfte. Auszeichnungen Der LUCHS Kinder- und Jugendbuchpreis, der einmal jährlich von der ZEIT und Radio Bremen verliehen wird, geht an Finn-Ole Heinrich und Rán Flygenring (Illustration) für ihre Trilogie „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“. Der mit 8.000 Euro dotierte Preis wird am Vorabend der Leipziger Buchmesse, am Mittwoch, …

Sammelsurium Numero 1 – Netzfundstücke, Buchtipps, Termine, Kurioses

Regelmäßig stolpert man im Netz aber auch ganz analog in Zeitung und Zeitschrift über lesenwerte Beiträge, Buchtipps, interessante Termine und bisweilen auch Kurioses. Unter dem Begriff „Sammelsurium“ – übrigens ein wie ich finde ganz wunderbares Wort – möchte ich zukünftig in loser Folge und, wie das Wort schon sagt, bunt durcheinandergewürfelt über Lesens- und Wissenswertes und bisweilen auch Amüsantes berichten. Netzfundstücke Wie Lesen helfen kann, darüber berichtete Andrea Gerk in der Reihe „Lesen als Medizin“ im WDR 3. Die Beiträge stehen zum Nachhören zur Verfügung. www.wdr3.de/literatur/lesenhilft100.html „Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden“ ist in neuer Übersetzung erschienen. Hans von Trotha von der ZEIT ist mehr als begeistert. www.zeit.de/2014/53/nils-holgerssons-wunderbare-reise-durch-schweden-selma-lagerloef Facebook-Chef Mark Zuckerberg will 2015 mehr lesen und hat einen virtuellen Buchclub gegründet. Die WELT allerdings wettert: „Facebook und Bücherlesen schließen sich aus“. Was für ein riesen Quatsch, sage ich! Und ihr? www.welt.de/kultur/literarischewelt/article136028520/Facebook-und-Buecherlesen-schliessen-sich-aus.html Die FAZ weist in ihrem Artikel „Bilder, die den Raum erobern“ auf zwei interessante Bilderbuchausstellungen in Hannover und Frankfurt hin. www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/ausstellungen-fuer-kinder-bilderbuecher-in-hannover-und-frankfurt-13337540.html Monatliche Buchtipps Erstlesebuch des Borromäusverein im Monat Januar ist Kommissar Ping und das …