Jugendbücher  >  Aus dem Leben
damals, das meer von Rosoff, Meg, Jugendbücher, Aus dem Leben, Liebe

damals, das meer

Rosoff, Meg

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783551581969

Inhalt

Die besten 7 im April 2009

"Ich bin hundert Jahre alt, ein unmögliches Alter, und meine Gedanken sind nicht in der Gegenwart verankert. So driften sie dahin und landen fast immer am gleichen Ufer. Heute, wie an den meisten anderen Tagen, ist es das Jahr 1962. Das Jahr, in dem ich die Liebe entdeckte. Ich bin wieder sechzehn."

Wie ich Finn traf? Und die kleine, windschiefe Hütte direkt an Meer fand, angefüllt vom ewigen Rauschen der Wellen, mit dem prasselnden Kaminfeuer und der wärmenden Suppe? Das war, als ich auf mein drittes Internat kam, St. Oswald, mit seiner Kälte, seinem Drill und seinem erbärmlich schlechten Essen. Und ich suchte nur eine Zuflucht ...

Bewertung

Er gehört nicht in diese Gesellschaft in der es nur um Geld und Ansehen geht und er gehört auch nicht auf St Oswald, das Internat, in dem man ihn endlich zu einem angesehenen Mitglied dieser Gesellschaft machen soll. Aber dann trifft er Finn und alles wird anders. Der schweigsame Finn, der in einer kleinen Hütte zwischen den Dünen wohnt und weder eine Krankenversicherung hat, noch zur Schule geht, übt eine seltsame Anziehungskraft auf den Jungen aus. Immer häufiger entfernt er sich vom Internat, um bei Finn zu sein und bringt sich damit in Probleme. Denn immer mehr Gerüchte kursieren um die beiden und dann wird Finn krank ...
"Damals, das Meer" ist eine wunderschöne Geschichte über Liebe, Jugend und die englische Küste. Sehr feinfühlig werden dem Leser die Gedanken und die Zerrissenheit des jungen Hauptdarstellers während seiner ersten Liebe näher gebracht. Das überraschende Ende kommt viel zu früh. 5 Sterne!
Annina Göbel (18 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe