Buecherkinder http://www.buecherkinder.de Buchtipps der Redaktion <![CDATA[ Broccoli-Boy rettet die Welt ]]>

Rory ist gerne gut vorbereitet. Er weiß genau, was man bei Wespenstichen macht, wie man einen Nilpferdangriff abwehrt oder eine Mobbingattacke. Doch was, wenn sich das eigene Gesicht plötzlich grün verfärbt? Rory landet als medizinische Sensation auf der Isolierstation eines Krankenhauses, zusammen mit Tommy-Lee, dem Oberfiesling aus seiner Klasse. Sind die beiden vielleicht zu Superhelden mutiert? Um das herauszufinden, stürzen sie sich nun Nacht für Nacht mit dem Fensterputz-Aufzug in die verrücktesten Abenteuer ...

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Das Juwel ]]>

Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Demon Road ]]>

Erscheint September 2016

 

Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen. Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ...

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Diebe, Lügner und Helden wie wir ]]>

Ob es ihn wirklich gibt, den Familienschatz, von dem Großvater Rose erzählt hat? Zusammen mit seinen Freunden Zeke und Jordan verfolgt Nicholas die Spuren und Zeichen. Ihre Jagd nach dem Schatz führt sie zu einer mysteriösen Wahrsagerin, sie suchen ein geheimnisvolles Schiffswrack und wagen sich in den verbotenen Schmugglertunnel. Doch welchen Hinweisen können sie vertrauen? Für Nicholas steht viel auf dem Spiel. Denn ohne den Schatz könnte er nicht nur sein Zuhause verlieren, sondern noch viel mehr als das. ]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Goddess of Poison ]]>

Erscheint September 2016

 

Die siebzehnjährige Twylla ist kein Mädchen wie jedes andere: Sie ist die Verkörperung der Großen Göttin und wird als solche im ganzen Land verehrt - außerdem ist es ihr bestimmt, einmal den Kronprinzen zu heiraten. Doch ihr göttliches Schicksal bringt auch eine schreckliche Verpflichtung mit sich: Jeden Monat muss sie tödliches Gift trinken, gegen das nur sie, als göttliche Inkarnation, immun ist. Doch jeder, der Twylla berührt, wird von dem Gift infiziert und stirbt.

Twylla ist der einsamste Mensch der Welt. Wer kann schon ein Mädchen lieben, das regelmäßig Verbrecher und Verräter durch seine Berührung hinrichtet? Vor der alle erschrocken zurückweichen, sobald sie einen Raum betritt? Sogar der Kronprinz, der ja einmal ihr Mann werden soll, meidet sie. Doch alles ändert sich, als Twylla ein neuer Wächter zur Seite gestellt wird. Mit frechem Grinsen und unangemessenen Bemerkungen zieht der junge Mann alles, woran Twylla geglaubt hat, in Zweifel. Ist ihre Heirat mit dem Prinzen wirklich vom Schicksal vorherbestimmt? Ist sie tatsächlich die Verkörperung einer Gottheit? Und nicht zuletzt: Was hat es mit dem schrecklichen Gift auf sich, das auf alle, außer auf Twylla, eine tödliche Wirkung hat?

Nach und nach deckt Twylla mit Hilfe ihres charmanten Beschützers eine mörderische Intrige auf, die die Grundfesten des gesamten Landes Lormere ins Wanken bringt …

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Nur drei Worte ]]>

Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Wutsch ]]>

Pauline ist der totale Weltraum-Fan, wie uncool! Da ist es kein Wunder, dass sie in ihrer neuen Klasse schnell zur Außenseiterin wird. Doch dann taucht plötzlich Wutsch auf, ein verrückter Außerirdischer mit Knoten im Bauch. Im Nu wirbelt er ihr Leben durcheinander: Er rührt mit seinen Füßen im Abendessen herum, verknotet alles, was ihm in die Finger kommt und wickelt Pauline vor den Augen ihrer Mitschüler wie eine Mumie mit Klopapier ein. Ist das wirklich der Freund aus dem All, auf den sie immer gewartet hat? Ganz klar: Pauline muss hinter Wutschs Geheimnis kommen!

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Zurück ins Leben geliebt ]]>

Erscheint Juli 2016

 

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Zwei Checker, kein Plan ]]>

Quinn lebt in Liverpool - eigentlich. Dumm nur, dass er dank einiger kleiner Schwierigkeiten seiner Eltern kurzerhand nach Göttingen in die Familie seiner Tante ausgelagert wird. Zu der gehört auch Spencer, mit dem Quinn irgendwie sein Schicksal teilt. Denn auch Spencer will heim zu seiner Familie - in die Türkei. Was die beiden eint: großer Einfallsreichtum und ein nicht unbeträchtliches Selbstbewusstsein, einen Weg nach Hause zu finden. Was sie unterscheidet? Spencer ist ein Hund! Und während der ständig ausbüchst, um ein ums andere Mal im Tierheim zu landen, geht Quinn aufs Ganze, sorgt für Katastrophen aller Art und ist bald in einen spektakulären Kriminalfall verwickelt.

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200
<![CDATA[ Allerbeste Freunde - Das Flugalong ]]>

Drei Freunde, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Mo, der gutmütige Bär, liebt vor allem seine gut gefüllte Speisekammer und ausgedehnte Schläfchen. Dagegen ist Hugo ein sehr neugieriger Hase, der oft schneller handelt, als er denkt. Und dann ist da noch Pit, ein blitzgescheiter Pinguin, der in einem ausrangierten Kühlschrank auf dem Schrottplatz lebt. Als die drei mit ihrem selbstgebauten Flugschiff mitten auf dem Meer notlanden müssen und in die Fänge eines Piraten-Wolfs geraten, wird schnell klar: Nur eine geniale Idee kann sie jetzt noch retten.

]]>
Mon, 26 Sep 2016 15:55:49 +0200