Buecherkinder http://www.buecherkinder.de Buchtipps der Redaktion <![CDATA[ Ein Jahr im Wald ]]>

Bären, Füchse, Vögel, Eichhörnchen, Hasen - im Wald leben viele Tiere!Von Januar bis Dezember zeigt jede Seite den Wald bei verschiedenem Wetter und zu verschiedenen Tageszeiten. So finden kleine Entdecker Antworten auf die Fragen: Was spielen die Tiere und wie ruhen sie sich aus? Wer schläft am Tag und wer in der Nacht? Wer mag wen? Was fressen sie am liebsten? Eine zusätzliche Doppelseite stellt alle Tiere des Waldes vor.

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Die drei wilden Räuber Piff, Paff, Puff ]]>

Piff, Paff und Puff sind Räuber. Wilde Räuber! Und weil sie wilde Räuber sind, haben sie auch einen rabenschwarzen Räuberplan. Doch das mit dem Klauen ist gar nicht so leicht. Denn Anschleichen und Furcht einflößen wollen gelernt sein. Wie gut, dass wenigstens das Wegrennen schon klappt!Doch sie lassen sich nicht entmutigen und üben beim Räuberspiel: sie knobbeln aus, wer die zwei Räuber sind und der dritte wird nach allen Regeln der Räuberkunst ausgeraubt ... ]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Die Geschichte vom Nilpferd ... ]]>

Wenn das Nilpferd beim Baden aus voller Kehle trällert, nehmen die Tiere des Dschungels Reißaus. Da platzt einem ja das Trommelfell!

Die Schlange, die Gazelle und die Fliege wollen dem lärmenden Treiben ein für alle Mal ein Ende machen und schnappen sich die verkannte Sängerin. Doch es gibt einen, der den Gesang des Nilpferdes liebt – und mit dem ist nicht zu scherzen!

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Das Glück des Bären ]]>

Pilze sammeln mit dem Hasen, Nestbau mit der Eule – das macht den Bären glücklich. Aber als das Eichhörnchen sehr weit oben in den Bäumen Tannenzapfen sammeln will, stürzt der Bär beim Helfen immer wieder ab. »Auweia!«, denkt er frustriert. Der Fuchs hingegen kann gar nicht klettern und sucht Eier lieber am Boden. Da kommt dem Bär ein Gedanke … Und mit der Erkenntnis, dass nicht jeder alles gleich gut können muss, kann er seinen Freunden noch viel mehr helfen! ]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Mit Zorro durch die Nacht ]]>

Eigentlich ist Matti ein ganz normaler Junge: Er geht zum Fußball, trifft sich nach der Schule mit seinen Kumpels, Mathe könnte etwas besser laufen … Alles nichts Besonderes.

Doch dann geschieht eines Abends das Unglaubliche: ZORRO taucht vor Mattis Fenster auf. Aber ZORRO ist nicht wie der Held, den man aus dem Film kennt, ZORRO ist nämlich, wenn Matti raten müsste, selbst noch ein Kind und vielleicht nur einen halben Kopf größer als er. Trotzdem weiß ZORRO über alles Bescheid: Über die Kinder in Mattis Klasse, Papa, Fußball und ja, auch über Mama kann Matti mit ihm reden. Und ZORRO hat immer eine Lösung für Mattis Probleme parat.

Als ZORRO aber dann den ganzen Sommer lang verschwunden bleibt, wird Mattis Vertrauen in ihn auf die Probe gestellt …

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Finsterer Sommer ]]>

Konrad stinkt es gewaltig, dass er seine Ferien mit dem Wunderkind Lisbeth verbringen muss. An allem hat er Schuld, wahrscheinlich sogar am Salz im Meer. Aber bei ihren Nachforschungen zum Betonbunker am Strand des Atlantiks sind sie sich komplett einig. Sie stoßen nicht nur auf das Blaue Haus, sondern stolpern auch über rätselhafte Dokumente aus finsteren Zeiten und sorgsam gehütete Familiengeheimnisse. ]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ PeterSilie ]]>

Oma liegt im Krankenhaus. Nick macht sich große Sorgen und möchte sie aufheitern. Er weiß aus einer von Omas Geschichten, dass sie in ihrer Kindheit die Gänse Peter und Silie sehr gern hatte. Also geht Nick gemeinsam mit Nachbar Paul auf Gänsejagd. Doch das ist nicht so einfach wie gedacht und wird schnell zu einem gefährlichen Abenteuer … ]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Hip-Hop, Hund und Herzgehüpfe ]]>

Milla ist 12, liebt Hip Hop und Hunde und ist Zwilling – nicht das Sternzeichen, sondern ein echter! Ihr Zwillingsbruder Mika tanzt Ballett, lässt sich die Haare wachsen und ist einfach in allem das krasse Gegenteil. Millas großer Wunsch: Ein eigener Hund! Aber gegen Papa kommt sie nur mit Mikas Hilfe an. Dafür kann sie Mika beim Thema Mädchen unterstützen. Sie hat auch schon einen wasserdichten Plan – also theoretisch!

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Jolanda ahoi! ]]>

Nach den Sommerferien in Bayern bei ihrem Papa ist Jolanda richtig froh, wieder zurück auf dem verrückten Hausboot „Tomate Mozzarella“ im hohen Norden zu sein. Endlich ist alles in Butter! Also fast. Denn etwas schade ist es ja schon, dass der süße Gängsta immer noch so schüchtern ist! Aber auch Jolandas Freundinnen haben den einen oder anderen unerfüllten Wunsch: Polly möchte unbedingt die Hauptrolle in der Schulaufführung spielen, und Rosalie wünscht sich nichts sehnlicher, als mit Wilson ein Eis essen zu gehen. Wenn man den Wünschen nur etwas auf die Sprünge helfen könnte! Zum Glück entdeckt Jolanda in Omalonas Zauberbuch genau die richtigen Sprüche für solche Fälle – da kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen … Oder?

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200
<![CDATA[ Poppy Pym und der gestohlene Rubin ]]>

Willkommen in Poppys Welt!

Hier gibt es Zuckerwatte und Popcorn zum Frühstück, einen zahmen Löwen namens Butterblume als besten Freund und Jonglieren und Seiltanz als Lieblingsfächer. So sieht Poppys Zirkusleben aus – bis kurz vor ihrem zwölften Geburtstag. Da nämlich kommt sie aufs Internat. Dort sorgt nicht nur Poppy, sondern auch eine ägyptische Ausstellung für Trubel. Denn auf einem geheimnisvollen Rubin soll ein böser Fluch lasten. Und mit einem Mal ist dieser Rubin auch noch wie vom Erdboden verschluckt! Poppy und ihre neuen Freunde wittern ein spannendes Abenteuer …

]]>
Sat, 27 Aug 2016 15:14:49 +0200