10 Fragen an Kristina Kreuzer

Uns alle verbinden gute Geschichten und die Leidenschaft, Kinder und Jugendliche für diese zu begeistern. Im Rahmen der Bücherkinder-Interview-Reihe möchte ich diese Menschen vorstellen.

© Privat

Wer sind Sie und wie sieht Ihre Arbeit mit Kinderbüchern aus?
Ich bin Kristina Kreuzer und schreibe seit einigen Jahren mit Begeisterung Kinderbücher. Morgens sitze ich in meinem Lieblingscafé und schreibe, abends lese ich meinen drei Kindern die neuen Kapitel vor und freue mich über ihr Feedback.

Wie würden Sie sich aktuell in drei Hashtags (#) beschreiben?
#umtriebig #Ideensuchend #aufmerksam

Welches Buch liegt derzeit ganz oben auf Ihrem Nachttisch und warum?
„Wie ein springender Delphin“, von Mark Lowery. Ich versuche stets, alle Lieblingsbücher meiner zwölfjährigen Tochter zu lesen, damit wir uns dann darüber austauschen können. Gute Kinder- und Jugendliteratur zu lesen macht mir nicht nur großen Spaß, sondern inspiriert mich auch oftmals für mein eigenes Schreiben.

Wie beeinflusst Ihre Arbeit mit bzw. für Kinder und Jugendliche Ihre Sicht auf die heutige Gesellschaft und unsere Welt?
Durch meine Arbeit als Autorin möchte ich den Kindern Werte vermitteln und irgendwie auch eine Portion Sicherheit geben, in einer Welt, die sich in einem irren Tempo wandelt. Ich möchte, dass Kinder lesen, weil Lesen ihnen die Welt erklärt. Toll, dass es heute, neben den Büchern, auch so wunderbare Kinderzeitschriften von ZEIT, Spiegel oder Geo gibt, die ihre Sicht auf die Dinge ergänzen.


Was ist die treibende Kraft, auch weiterhin was mit Kinderbüchern zu machen?
Der Kontakt mit Kindern auf meinen Lesungen, die leuchtenden Augen und ihre Begeisterung, wenn ich ihnen vorlese, und die klugen Fragen, die sie stellen. All das nehme ich in mich auf und es inspiriert mich beim Schreiben. Und, dass unzählige Schreibideen in mir schlummern.

Wie begeistern Sie potenzielle Nichtleser für das Buch?
Ich glaube, es gibt keine Nichtleser, sondern nur solche, die noch nicht die passende Literatur für sich gefunden habe. Ich habe großen Spaß daran, genau diese Leute mit ins Boot zu holen und zu grübeln, was ihnen gefallen könnte. Ich liebe es, sogenannten Nichtlesern gute Bücher zu empfehlen! Bei meinem 15-jährigen Neffen hatte ich gerade mit der Empfehlung von Jason Reynols großen Erfolg.

Was macht für Sie ein gutes Kinderbuch aus?
Am allerwichtigsten ist für mich der Sog, das Gefühl beim Lesen, dass man das Buch schon nach den ersten Sätzen nicht mehr aus der Hand legen möchte. Das muss nicht absolute Spannung sein (ich mag keine Krimis!), sondern vielmehr das Gefühl, sich direkt mit den Charakteren zu identifizieren, mitzufiebern, mitzuleben.

Wie hat sich Ihre Arbeit mit fortschreitender Digitalisierung verändert?
Digitalisierung hin oder her, erste Entwürfe zu meinen Büchern entstehen immer handschriftlich in meinem Skizzenbuch. Die Ideen dazu kommen mir beim Laufen oder Schwimmen. Das Positive an der Digitalisierung ist für mich die Möglichkeit, leichter einen Kontakt zu meinen Lesern und Leserinnen aufzubauen. Wer mag, kann mir einfach eine Email schreiben, das ist doch weniger Angang als ein Brief.

Welche sozialen Netzwerke nutzen Sie und warum?
Neben meiner Homepage, auf der ich einen regelmäßigen Blog habe, nutze ich Instagram und Facebook. Als Kind habe ich immer gerätselt, was für eine Person hinter meinen Lieblingsbüchern steckte. In den Achtzigerjahren hatte man ja gerade mal ein Autorenfoto – das ich mir dann immer wieder ansah, und eine kurze Vita im Buch. Ich finde es schön, wenn Kinder wissen, wer ich bin, und auch, dass ich da bin, selbst wenn gerade kein neues Buch von mir erscheint.

Mit welchem Kinderbuchmenschen sollten wir dieses Interview unbedingt mal führen?
Mit Lektoren, weil sie eine so großartige, unverzichtbare Arbeit im Hintergrund leisten. Wie wäre es mit Neele Bösche von WooW Books?


Webseite und Instagram-Account von Kristina Kreuzer
Titelbild: © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Impressum Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen