Hörbücher  >  Hörspiele
Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches (CD) von Beck, Ulrike, Hörbücher, Hörspiele, Abenteuer, Wissen

Johannes Gutenberg. Der Siegeszug des Buches (CD)

Beck, Ulrike / Engeln, Nicole , Winzen, Bruno , Höppner, Gregor

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Headroom

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783942175791

Inhalt

Abenteuer-Feature, 80 Min.

 

Um 1450 verändert eine Erfindung die Welt: Das Buchdruckverfahren von Johannes Gutenberg ermöglicht es, Publikationen in hoher Stückzahl und relativ preiswert zu vervielfältigen. Die technische Grundlage für die geistigen, politischen und religiösen Veränderungen der nachfolgenden Jahrhunderte ist geschaffen.

Bewertung

Das erste, was ich interessant fand, war, dass Johannes Gutenberg gar nicht Gutenberg hieß! Er wurde als Johannes Gensfleisch geboren, der auch noch Hännes genannt wurde. Ich begleite Johannes Gutenberg von der Kindheit, von der Schule über Erbstreitigkeiten und Abenteuer bis hin zur Erfindung des Buchdruckes und finde es unglaublich, wie sich jemand sowas ausdenken konnte. Immer wieder versuche ich selber, etwas zu erfinden, das ist aber gar nicht so einfach - und der Gutenberg hat einfach nicht locker gelassen und mit seinen Mitteln Bücher gedruckt.

Als Kind reicher Eltern hat er früh in handwerklichen Betrieben vorbeigeschaut und gerade den Goldschmieden immer zugesehen. Er durfte eine Schule besuchen und war geschickt in verschiedenen Bereichen, sei es kaufmännisch oder im Verhandeln. Seine vielen Umzüge kamen genauso zur Sprache wie auch die Pest.

 

Ich mag die Wissen-und-Abenteuer-Reihen, weil ich viel lerne, sie spannend erzählt werden und ich mich gut in die Personen hineinversetzen kann. Bei Gutenberg habe ich mich gefragt, was der Buchdruck damals bedeutet hat, ist es doch heute normal, überall Gedrucktes lesen zu können; heute dazu noch die Weiterentwicklung im digitalen Bereich. Was für eine Arbeit die Mönche in den Schreibstuben hatten - und wehe, es hat sich einer verschrieben! Das Setzen jedes einzelnen Buchstabens um ein Wort, dann einen Satz und somit eine Seite zu bekommen: ich bin froh, dass Gutenberg seine Gedanken weiter verfolgt hat und es ihm gelungen ist.

 

Das Cover zeigt um wen es geht und passt zur Abenteuer-und-Wissen-Reihe. Die Stimmen sind gut ausgewählt und haben mich gefesselt. Gerade, als es dann endlich klappte, haben sich die Sprecher so unglaublich gefreut, dass ich mich mitfreuen musste. Ein kleines Heft im Inneren erklärt und zeigt die Anfänge des Buchdruckes, welcher mit dem Jikji 1377 startet, dem ältesten gedruckten Buch, das wie die Gutenberg-Bibel als UNESCO-Weltdokumentenerbe zählt.

 

5 Sterne für dieses informative Abenteuer, welches die Abläufe des Buchdruckes, diese Fummelarbeit, sehr ansprechend verpackt hat. Gerade, was Prof. Dr. Stephan Füssel alles erzählt hat, fand ich spannend und ab und an fand ich mich in einer mittelalterlichen Gasse wieder und hörte dem Treiben der Straße und dem Walzen der Buchpresse zu.

 

Leif Tammen (12) :: Hörbuchredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Wissen