Büchermenschen, Sammelsurium
Kommentare 5

Ein roter Ohrensessel für den guten Zweck

Seit Januar 2012 veranstalten wir regelmäßig Wohnzimmerlesungen in unserem Zuhause in Solingen. Von „B“ (wie Zoë Beck) bis „Z“ (wie Sabine Zett) nahmen in den vergangenen vier Jahren an 29 Lesungen 19 unterschiedliche Autorinnen und Autoren auf dem großen roten Ohrensessel Platz.

Nach ausgiebigen Renovierungstätigkeiten in diesem Frühjahr und ein wenig Möbelgerücke im Wohnzimmer haben wir uns schließlich schweren Herzens von unserem großen roten getrennt und uns für ein kleineres Modell entschieden, das wir bald mit einer 30. Lesung einweihen wollen.

Lange haben wir überlegt, wie wir den roten Ohrensessel in den wohlverdienten Ruhestand schicken sollen. Sperrmüll kam für unser gutes Stück überhaupt nicht in Frage, per Kleinanzeige verkaufen oder per eBay versteigern schien uns für dieses Möbelstück mit bewegter Lesungsvergangenheit nicht angemessen. Schließlich stand unser Entschluss fest: Unser roter Ohrensessel soll für einen guten Zweck versteigert werden und was könnte da näher liegen als dies für das Netzwerk Autoren helfen zu tun.

Autoren helfen

Auf der Webseite der Initiative heißt es u.a.:

„Autoren helfen“ ist eine Initiative von deutschsprachigen Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihre kreativen Kräfte bündeln und sich für humanitäre und soziale Anliegen einsetzen wollen. […]  Unter dem Motto „Autoren unterstützen Flüchtlinge“ sagen die Initiatoren der ersten Kampagne dieser Plattform sehr bewusst Nein zu Rassismus und Ja zur Integration von Asylbewerbern.

Welche konkreten Hilfsprojekte Autoren helfen derzeit unterstützt, kann man bei betterplace.org nachlesen.

Der rote Ohrensessel

Sie bieten auf einen gut erhaltenenen roten Ohrensessel (lediglich das Sitzkissen könnte über kurz oder lang eine Aufpolsterung gebrauchen), auf dem bereits folgende Autorinnen und Autoren saßen: Gina Mayer (3x), Jutta Wilke (2x), Edgar Franzmann, Frank Maria Reifenberg (4x), Kerstin Gier (2x), Gerd Ruebenstrunk, Frank Schmeißer, Antje Szillat (2x), Rüdiger Bertram, Maren Gottschalk (2x), Zoë Beck, Britta Sabbag (2x), Kathrin Lange, Sabine Zett, Kai Lüftner, Mechthild Gläser, Tanya Stewner, Jennifer Benkau, Katrin Zipse.

Roter Ohrensessel

Der Sessel hat folgende Maße:
H 114 cm, B 112 cm, T ca. 95 cm
Sitzkissen T 60 cm B 50 cm

Die Versteigerung

Da wir gerne den vollen Gesamtbeitrag an Autoren helfen weitergeben möchten, läuft diese Auktion über keinen Online-Marktplatz, da dort Gebühren anfallen würden.

Die Versteigerung startet mit Veröffentlichung dieses Beitrages und endet am Dienstag, den 10. Mai um 20 Uhr. Gebote werden per Mail an ohrensessel@buecherkinder.de entgegen genommen. Jeden Abend um 18 Uhr poste ich hier das aktuelle Höchstgebot, am Abend des letzten Tages je nach Bietaufkommen auch öfter.

Es gilt ein Startgebot von 50 €, Gebote bitte in ganzen Euro-Beträgen angeben.  Der Sessel muss in Solingen abgeholt oder auf eigene Kosten transportiert werden. Eine Lieferung im Umkreis von 30 km ist nach Absprache möglich.

Nach Abschluss der Auktion überweist der Höchstbietende den Beitrag als Spende mit dem Betreff „Roter Ohrensessel“ auf das betterplace-Spendenkonto und erhält dort auch eine Spendenquittung.

3 – 2 – 1 – los geht’s!

Kategorie: Büchermenschen, Sammelsurium

von

Seit über 10 Jahren betreibe ich die Webseite Buecherkinder.de. Ich bin leidenschaftliche Netzwerkerin (online wie offline), Jurymitglied des “Leipziger Lesekompass” und schreibe regelmäßig für die Fachzeitschrift “Eselsohr”. Obwohl technikaffin lese ich zur Zeit noch am liebsten Bücher der Holzklasse.

5 Kommentare

  1. Stefanie Leo sagt

    Das derzeitige (1. Mai, 18 Uhr) Höchstgebot liegt bei 120 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.