Alle Artikel mit dem Schlagwort: Übersetzer

Übersetzer – unbekannte Wesen

Liebe Verlage, wir müssen reden und zwar schleunigst! Denn ich bin gerade richtig sauer, wie ihr zum Teil mit euren Übersetzer*innen umgeht. Um euch das zu erläutern, muss ich mal kurz ausholen … Man mag es kaum glauben, aber tatsächlich führe ich die Datenbank meiner Webseite www.buecherkinder.de noch liebevoll selbst. Will heißen: Alle bibliografischen Daten zu den rund 600 Titeln, die Jahr für Jahr neu aufgenommen werden, tippe ich sorgfältig ein und bediene mich keines Automatismus‘, der diese auf wunderbar magische Weise in meine Datenbank zaubert. Dies ist Arbeit, keine Frage. Dies bedeutet aber auch, dass sich mir die Namen der Autoren, Illustratoren und Übersetzer (und selbstverständlich der weiblichen Pendants) nach rund 6.000 eingepflegten Büchern eingeprägt haben und ich besonders die Übersetzer*innen beim Öffnen eines Titels wohlwollend zur Kenntnis nehme. Und deshalb, liebe Verlage, müssen wir reden! Wie kann es sein, dass ich Übersetzer*innen zum Teil immer noch mühevoll im Impressum suchen muss? Wieso muss ich ein eingeschweißtes, 350 Seiten starkes Jugendbuch tatsächlich aus seiner Folie befreien, weil ihr den Übersetzer auf eurer Webseite nicht …