Bücherkinder
Schreibe einen Kommentar

Nachwuchsredakteure gesucht!

Bewerbungsfrist beendet!!

Bewirb dich jetzt!

Seit 15 Jahren bewerten junge Leser auf Buecherkinder.de aktuelle Literatur, viele von ihnen schon über etliche Jahre hinweg. Regelmäßig „entwachsen“ die Nachwuchsredakteure dem Kinderbuch und tummeln sich – in meinen Augen viel zu schnell 😉 – in der Jugendliteratur. Ein Grund, weshalb ich regelmäßig auf Nachwuchssuche gehen muss.

Voraussetzung:

  • Du bist zwischen 8 und 10 Jahren jung.
  • Du liest gerne, viel und schaffst pro Monat ein Buch (oder auch mehr).
  • Du bist allen Genres gegenüber aufgeschlossen.
  • Du kannst dir vorstellen etwa 10 Bücher pro Jahr zu lesen und eine ordentliche Kritik (Infos gibt es dazu von mir) zu verfassen.
  • Dein Wohnort oder deine Postadresse ist in Deutschland, sonst wird das Porto leider zu teuer.

Und sonst?

Deine Buchkritiken erscheinen auf der Webseite Buecherkinder.de und in gekürzter Form gelegentlich in der Fachzeitschrift Eselsohr. Es besteht die Möglichkeit, Gastbeiträge im Buecherkinder-Blog zu verfassen. Alle Rezensionsexemplare darfst du selbstverständlich behalten. Du übernimmst lediglich eine kleine Versandkostenpauschale (sofern du die Bücher nicht bei mir Zuhause abholst), erhältst dafür aber jede Menge Lesespaß!

Neugierig?

Dann bewirb dich per Mail bei mir. Das sollte deine Mail enthalten:

  • Deinen Namen
  • Dein Alter mit Angabe des Geburtsjahres
  • Den Titel des zuletzt von dir gelesenen Buchs.
  • Eine Probebewertung zu einem Buch deiner Wahl.
    (Mach dir keinen Stress und schreib erst einmal so, wie dir der Schnabel gewachsen ist 🙂 )
  • Weitere Infos erhältst du dann per Mail von mir.
Kategorie: Bücherkinder

von

Seit über 10 Jahren betreibe ich die Webseite Buecherkinder.de. Ich bin leidenschaftliche Netzwerkerin (online wie offline), Jurymitglied des “Leipziger Lesekompass” und schreibe regelmäßig für die Fachzeitschrift “Eselsohr”. Obwohl technikaffin lese ich zur Zeit noch am liebsten Bücher der Holzklasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.